Philips Hue: Update auf die Softwareversion r1.30.4_r23032

Solltet ihr bestimmte Smart-Home-Beleuchtung von Philips einsetzen, dann sollte euch eigentlich zeitnah ein Update auf die Softwareversion r1.30.4_r23032 eingespielt werden. Laut Changelog will Philips hier die Erreichbarkeit von Hue-Leuchten verbessern. Des Weiteren gibt es auch eine Sicherheitsverbesserung, so wurde das Zeitfenster für das Verbinden von Leuchten mit dem Hue-Dimmschalter auf 30 Minuten nach Einschalten der Leuchten heruntergesetzt.

Ebenfalls nennt Philips Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Betroffen sind die Lösungen Hue Chair, Hue Being, Hue Fair, Hue Amaze, Hue Struana, Hue Still und Hue white. Solltet ihr die Leuchten an einem Echo Plus einsetzen, so kann es sein, dass ihr kein Update bekommt, da für dieses die Bridge vonnöten ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. China, Reis, Sack? Mann! Das sind doch keine News! Hauptsache, nochmal einen Affiliate Link untergebracht.

  2. Also ich freu mich über diese Info! Allerdings weder für die Flair oder die Cher bis jetzt ein Update…

    • @TC_007 Ist die Installation wirklich so bescheuert wie man immer liest? Die Fair finde ich eigentlich ganz hübsch, aber auf Gefrickel habe ich keine Lust…

  3. Ich sehe darin durchaus eine News-Mitteilung, und wenn man das nutzt, einen „Werbelink“ unterzubringen, ist das auch kein Problem. Die, die darüber meckern, würden das mehrheitlich ganz genau so machen, wenn sie die Gelegenheit hätten.

    Aber abgesehen davon interessiert mich, ob mit diesem Update endlich mal hinterlegt werden kann, in welcher Einstellung die Lampen angehen, wenn sie mit Strom versorgt werden, nachdem sie zuvor per Lichtschalter ausgeschaltet worden sind. Ist dazu was bekannt?

    • Philips meint doch dass die Lampen immer mit 100% angehen ist eine Sicherheits Funktion… dass immer, auch in Notfällen, das Licht an geht und nicht nur auf 10% gedimmt…

      Ich setzte hier die GU10 von Ikea ein die mit meiner Hue Bridge verbunden sind – und die leuchten speichern die letzte Einstellung 😉

      • Und hier die Frage, die ich immer stelle, wenn es um Tradfri an der Hie Bridge geht:
        Hast du auch das Phänomen, dass die Tradfri Leuchten unregelmäßig „aufblitzen“? Habe das manchmal mehrmals täglich, manchmal wochenlang nicht (und nur wenn die Lampen an der Hue Bridge hängen)
        Wurde auch bei reddit schon beschrieben

        • Nein sowas gabe ich überhaupt nicht, habe 3 GU10 von denen!

        • ich habe im Flur meiner Wohnung 15 Spots verbaut. Kann das Phänomen bestätigtren.

        • Ich würde mal alles zurücksetzen, updaten und neu synchronisieren. Ich habe 18 Tradfri (GU10) an der Hue Bridge und keine Probleme oder auffälliges Verhalten.

          • Habe wochenlang die Fehler gesucht und es dabei mehrmals resettet und neu verbunden. Gerade die E27 blitzten häufig, die habe ich im Rahmen des Hue Cashbacks jetzt ersetzt.

            Die Gu10, die ich habe, blitzen komischerweise viel seltener (zumindest verkraftbar)

        • Hatte das Problem mit dem Aufblitzen auch. Hatte eine der ersten Chargen mit denen es möglich war die Leuchten mit der HUE Bridge zu koppeln. Habe alle wieder zurückgeschickt. Hab jetzt nur noch eine E27 bulb mit einem HUE Bewegungsmelder gekoppelt. Diese funktioniert einwandfrei.

  4. Hey Marcel. Schlimm, oder? Er will leben und Geld verdienen. Du wärst sicher der letzte der irgendwas zahlen würde wenn er auf bezahlten Content umstellen würde. Immer schön kostenlos abgreifen und wehe der Anbieter will Geld verdienen. Is ja mal sowas von unmöglich. Dein Chef (solltest Du kein hartzer sein) machts sicher auch alles kostenlos und zahlt Dir weder Lohn noch Gehalt

  5. Link zum Changelog: https://www2.meethue.com/de-de/support/veroffentlichungshinweis/lamps-luminaires

    Die E27 sind nicht betroffen, nur exotische Produkte.

  6. Deiner ist Kleiner says:

    Wann sollen diese Updates verbreitet werden? Habe gerade nochmal in der App geschaut, keine Updates verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.