Anzeige

Pandora: Radio-App kann auf dem HomePod als Standard oder per Sprachbefehl genutzt werden

Der Apple HomePod kam ab und an in die Kritik, weil man zwar zahlreiche Medien auf Zuruf oder über AirPlay hören kann, das Ändern von Standard-Anbietern in Sachen Musik war bisher aber nicht möglich. Das hatte sich neulich geändert, Apple bietet jedem Anbieter an, das Framework einzusetzen und sich so zur Standard-App machen zu können. Da erwartet man vermutlich erst einmal Spotify vorne dabei. Es ist aber anders gekommen.

Vermutlich eher eine Nischen-Nachricht, doch sicherlich kennen einige Nutzer das Spiel. Manche Apps sind nicht in allen Ländern als Download verfügbar, auch wenn sie hier in Deutschland rein technisch funktionieren. Schon vor vielen Jahren haben Nutzer also auch Accounts im Ausland eröffnet, um in den Genuss von Diensten zu kommen. Eines dieser Beispiele: Pandora. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf Pandora nur innerhalb der Vereinigten Staaten genutzt werden, Zugriffe von außerhalb werden offiziell blockiert. Das Internetradio funktioniert aber auch ohne VPN in Deutschland, US-App vorausgesetzt.

Dies führt dazu, dass man nun (auch in Deutschland) Pandora auf dem HomePod als Standard-App oder per Siri-Sprachbefehl nutzen kann. Wie erwähnt: vermutlich nischig, aber erwähnenswert. Spotify und Tidal dürfen gerne nachlegen – und vielleicht auch Deezer und YouTube Music.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

  • Danke Max

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Erst mal eine sehr gute Nachricht, auf die ich schon lange gewartet habe! Ich hoffe doch sehr, dass man den Zusatz „auf Pandora“ weglassen kann, wenn man Pandora als Standard-Dienst (anstatt Apple Music) definiert hat.

  2. Lustig, bei meinen Sonos Geräten funktioniert Pandora Radio (ohne vpn & co) tadellos seit ca. 1 Jahr. Jedoch werde ich ich auf der Pandora.com geogeblockt. Liebe Grüße aus München

  3. Pandora Radio in Sonos Europa ohne VPN?? Komisch, bei mir kann ich Pandora nicht auswählen… wie hast du das gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.