Panasonic Lumix S5: Neue Vollformatkamera wird am 2. September 2020 vorgestellt

Panasonic wird bald eine neue Vollformatkamera auf den Markt bringen: die Lumix S5. Dieses spiegellose Modell soll am 2. September 2020 das Licht der Welt erblicken. Das digitale Launch-Event wird an jenem Datum um 16 Uhr unter diesem Link für euch starten.

Ansonsten schweigt Panasonic noch zu den Features und Spezifikationen der Kamera bzw. hat lediglich das obige Teaser-Bild veröffentlicht. Man rechnet hier generell mit einem kleineren und leichteren Modell im direkten Vergleich mit der S1. Auch der Preis dürfte etwas günstiger ausfallen, der Feature-Umfang könnte aber durchaus ähnlich sein.

Gerüchten zufolge wird die S5 714 Gramm wiegen (mit Akku) und immer noch 5-Achsen-Stabilisation integrieren. Sie soll auch für 4K-Videos mit wahlweise 60p und 10-bit (4:2:0) bzw. 30p und 10-bit (4:2:2) gerüstet sein. Panasonic wird hier wohl den Fokus recht stark auf die Videofunktionen legen, die seit jeher eine Stärke bei den Lumix-Kameras sind – das kann ich z. B. auch von meiner eigenen G81 bestätigen.

Nun heißt es zu Preis und Verfügbarkeit der kommenden Panasonic Lumix S5 gespannt sein. Da erfahren wir dann ja schon am 2. September 2020 mehr.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.