OxygenOS 12: Open Beta 3 für OnePlus Nord (noch nicht EU)

Es handelt sich zwar vorerst nur um die indische Version, dennoch beginnt OnePlus ab sofort mit der Verteilung der mittlerweile dritten Open Beta von OxygenOS 12 für das OnePlus Nord. Die EU-Version dürfte dann aber hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lassen. Wichtigste Änderung in jedem Fall: Der Sicherheitslevel wird mit der neuen Beta für das OnePlus Nord wenigstens auf Stand April 2022 gehievt, auch wenn wir mittlerweile den Monat Mai haben – Beta eben. Im Rahmen der behobenen Fehler wird erwähnt, dass diverse „abnormale“ Touch-Sounds nun ausgebessert sein sollen, auch gab es wohl Probleme mit der Animation beim Hochfahren des Geräts. Jene sind ebenfalls behoben. Und wer hin und wieder den Google Assistant per Sprache auslösen wollte, wird sich freuen, dass OnePlus auch hier für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hat.

Folgende Fehler sind noch immer enthalten, aber dem Team zumindest schon einmal bekannt:

Known issues

  • The display of some pages in Settings will be different from the system.
  • The screen will glitch in specific scenarios when calling.
  • Camera may crash when shooting photos in Portrait mode.
  • The abnormal display of thumbnail when taking burst pictures.
  • The abnormal display of Quick device connect when in the Guest mode.

Wie üblich gilt der Hinweis, dass OnePlus solch eine Open-Beta-Version nicht einfach leichtfertig auf den Markt wird, sondern jene im Normalfall bereits ausreichend getestet hat. Dennoch sollten insbesondere unbedarfte Nutzer oder solche, welche die Risiken und Nebenwirkungen einer solchen Version nicht einschätzen können, davon Abstand nehmen. Zudem gestaltet es sich bisweilen schwierig – zumindest ohne Reset und Datenverlust – wieder zu einer OS-Version ohne Beta-Status zurückzukehren. Beachtet hierzu die in der Anleitung des Forum-Posts getätigten Hinweise. Wer bereits das Update für sein Gerät ersehnt, dem sei zu sagen, dass jenes zumindest in Sichtweite gerückt ist und man sicherlich in den kommenden Wochen mit einer stabilen Version rechnen kann.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.