Outing ist in

Nachdem die Radfahrer Doping zugeben: Ich gestehe! Ich habe mir schon vier oder f?nf Mal ein kostenloses zweiw?chiges Probeabo unserer Tageszeitung geholt. Letzte Woche sogar unter Angabe einer falschen Telefonnummer – damit die nicht anrufen und fragen, ob ich abonnieren will.

Also, sprecht euch aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Marcus W. says:

    ich habe vor vielen Jahren mehrere Firmen frech angeschrieben ob sie Give-Aways haben und habe jede Menge Poster, T-Shirts, Kulis etc. fr lau bekommen. Sogar ein 1×1,5m groes Jgermeisterposter. Ich bekenne mich fr schuldig.

  2. Ich oute mich … Auf Grund extremsten Suffes mich schon einige Male krankgemeldet zu haben.
    Es tut mir leid, lieber Ex-Arbeitgeber.

  3. das mit den zeitungen habe ich auch gemacht inkl. falscher rufnummer :biggrin:

  4. Ich schme mich – ja ich weine gerade!
    Kann kaum schreiben vor Trnen!
    Ich habe vor einigen Jahren einen Knabberzeughersteller angschrieben, ich htte in einer Tte kleine, tote Fliegen gehabt. Daraufhin habe ich per Paketdienst einen Rundumschlag durchs Sortiment erhalten. Als kleine Wiedergutmachung sozusagen 😉

  5. @Ronni
    Cool. Ob das auch mit „kleinen, roten Ameisen“ klappt? 😉

  6. Hatte mal aber echt ne Mcke in einem original verschlossenen Appelkorn-Flachmann. Hab die Firma angeschrieben, ob das „der knackige Spass im Glas“ sei. Die wollten dann die Buddel haben.

    Ende vom Lied: 6 Schluckglser und ne Kiste Appelkorn.

  7. Besser ne Mcke im Appelkorn als ne Raupe im Tequila. :biggrin:

  8. Ich war im Abitur gedopt!

  9. Das heisst genau, Helmut?

  10. Ich tipp mal auf total bekifft :pinch:

  11. Marcus W. says:

    ODer Dextro Energen

  12. …oder einfach geschummelt

    ich gestehe, dass ich mal eine Polizeiakte hatte, mit nicht so tollem Inhalt.
    Da aber mittlerweile lngst verjhrt, erzhle ich nicht was drin stand. :devil:

  13. @Jessi
    Jetzt wo es spannend wird … :wassat:

  14. ihr knnt ja mal lustiges rtselraten machen. 😉

  15. Ich hatte auch mal ne Akte. Aber beim Verfassungsschutz :ninja:

  16. welche verfassung schtzt eigentlich der verfassungsschutz? eine nicht existierende?!

  17. wie kommt man ne akte bei vs?? bzw wie erfhrt man dann davon?

  18. Musste nur einen beim VS kennen…

    Spass beiseite, ich sollte Ironie oder Spe besser kennzeichnen 😉

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.