Origin: Die Sims 4 – Game Time, Titanfall und mehr für min. 48 Stunden lang kostenlos zocken

Ach die Sims. Stunden und noch mehr Stunden meines Lebens, die ich vorm PC gesessen habe, um mir ein virtuelles Leben um mein virtuelles Ich zu erschaffen. Fun times. Die Sims feiern am 4. Februar Geburtstag und die Macher blicken auf erfolgreiche 15 Jahre zurück. Grund zum Feiern gibt es auch für Fans, denn mit „Die Sims 4 – Game Time“ kommt ein neues Spiel. Origin-Nutzer dürfen sich freuen, denn sie können „Die Sims 4 – Game Time“, „Titanfall“ und „Kingdoms of Amalur: Reckonings“ 48 Stunden lang oder „Battlefield 4“ für ganze 168 Stunden lang in der Vollversion testen.

GameTime_Blog_EN

Keine Angst, Ihr werdet beim Spielen der Games durch eine Uhr über die verbleibende Zeit informiert. Wenn die 48 Stunden rum sind, wird Euer Spiel automatisch gespeichert und Ihr erhaltet einen Dialog, ob Ihr das jeweilige Spiel in der Vollversion kaufen möchtet.

Für wen die Sims nichts sind, der kann sich vielleicht eher mit Titanfall oder Kingdoms of Amalur: Reckonings anfreunden, die ebenfalls 48 Stunden lang oder Battlefield 4 für 168 Stunden lang kostenlos spielbar sind.

Der Download aller drei Spiele befindet sich auf einer dedizierten Origin-Aktionsseite.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. BF4 168 Stunden :O
    Das hab ich seit Release noch nicht auf der Uhr 😀

  2. Ich denke die Stunden werden am Stück gezählt, egal ob man spielt oder nicht

  3. Also eigentlich ist es kein neues Spiel, sondern eine Vollversionsdemo über 48 Stunden. 48 Stunden Realzeit, nicht Spielzeit…. 😉

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.