Oppo stellt das Find X3 Pro (und mehr) vor

Behauptung: Oppo ist einer der Gewinner des Handelsembargos gegen Huawei. Zumindest kann ich mir nur schwer vorstellen, dass Oppo nach Markteintritt in Deutschland eine Masse von Huawei-Nutzern auf die eigene Seite gezogen hätte, würde es die Sanktionen gegen Huawei nicht gegeben haben. Aber – es ist nun mal so wie es ist, und das zu BBK gehörende Oppo (BBK: Oppo, OnePlus, Reno,Vivo, realme) stellt heute sein neues Smartphone vor, das Find X3 Pro.

Natürlich wird man noch mehr sehen, doch das Find X3 Pro ist eben der Hauptdarsteller der Show, die aufgrund der Weltlage sicher ein vorgefertigtes Video ist. Ab 12:30 Uhr auf YouTube.

Ob Oppo noch Überraschungen aus dem Hut zaubern kann? Technisch scheint alles bekannt zu sein. Man steckt viel rein, wird allerdings auch vermutlich viel Geld verlangen, eine Strategie wie Xiaomi verfolgt man eher nicht.

Oppo Find X3 Lite, Neo und Pro sollen wie folgt ausgestattet sein: Das Find X3 Pro soll mit dem Qualcomm Snapdragon 888 aufwarten. Das Oppo Find X3 Neo werde den Qualcomm Snapdragon 865 einspannen, während für das Lite-Modell der Snapdragon 765G übrig bleibt. Das Find X3 Pro bietet laut letzter Infos mit 6,7 Zoll den größten Bildschirm und als einziges Gerät 120 Hz und 3.216 x 1.440 Pixel. Das Find X3 Neo stehe bei 6,5 Zoll, 90 Hz und 2.400 x 1.080 Pixeln. Beim Find X3 Lite seien es dann 6,44 Zoll, 90 Hz und abermals 2.400 x 1.080 Pixel. Alle drei Smartphones sollen AMOLED-Screens verwenden.

Alle drei Find-X3-Modelle sollen ab Werk Android 11 mit der Oberfläche ColorOS 11.2 verwenden und eine Frontkamera mit 32 Megapixeln einsetzen. Für die Akkus sind jeweils 4.500 mAh beim Pro- und 4.300 mAh beim Lite-Modell genannt. Alle Pendants sollen sich mit 65 Watt aufladen lassen. Nur das Find X3 Pro wird Wireless Charging integrieren, wie es aussieht.

Technische Daten der Oppo Find X3
Modell Find X3 Pro Find X3 Neo Find X3 Lite
Display 6,7 Zoll, 120 Hz, 3216 x 1440 Pixel, 526 ppi, AMOLED, Corning Gorilla Glass 5, HDR10+ 6,5 Zoll, 90 Hz, 2400 x 1080 Pixel, AMOLED, Corning Gorilla Glass 5, HDR10+ 6,44 Zoll, 90 Hz, 409 ppi, 2400 x 1080 Pixel, AMOLED, Corning Gorilla Glass 3+, HDR10+
Betriebssystem ColorOS 11.2 (basierend auf Android 11)
Prozessor Qualcomm Snapdragon 888 Qualcomm Snapdragon 865 Qualcom Snapdragon 765G
Speicher 12/256 GB 8/128 GB
Hauptkamera Quad-Cam, 50 MP Weitwinkelkamera (f/1.8, OIS, 50 MP Ultraweitwinkelkamera (f/2.2, Makroaufnahme), 13 MP Periskop-Telekamera (f/2.4), 5 MP Makrolinse (f/3.0) Quad-Cam, 50 MP Hauptkamera (f/1.7)) + 16 MP Ultraweitwinkelkamera f/2.2, EIS) + 13 MP Teleobjektiv (f/2.4, 5x optische Vergrößerung), 2 MP Makrokamera (f/2.4) Quad-Cam, 64 MP Hauptkamera (f/1.79, EIS) + 8 MP Ultraweitwinkelkamera (f/2.25, EIS) + 2 MP Makrokamera (f/2.4) + 2 MP Tiefensensor (f/2.4)
Frontkamera 32 MP (f/2.4)
Sensoren Fingerabdrucksensor (unter Display), Geomagnetischer Sensor, Lichtsensor, Näherungssensor, Beschleunigungsmesser, Schwerkraftsensor, Schrittzähler, Gyroskop Fingerabdrucksensor (unter Display), Geomagnetischer Sensor, Lichtsensor, Näherungssensor, Beschleunigungsmesser, Schwerkraftsensor, Gyroskop
SIM Dual-SIM + eSIM Dual-SIM
Besonderheiten IP 68, USB OTG, Gesichtserkennung IP x4, USB OTG, Gesichtserkennung IP 52, USB OTG, Gesichtserkennung
Satelliten GPS, A-GPS, BeiDou, Glonass, Galileo
Verbindungen 5G, USB Typ C, WLAN AX, NFC, Bluetooth 5.2 5G, USB Typ C, WLAN AC, NFC, Bluetooth 5.1 5G, USB Typ C, WLAN AC, NFC, Bluetooth 5.1, Klinke
Akku 4500 mAh Li-Po, 65 Watt Schnellladen, kabelloses Laden 4500 mAh Li-Po, 65 Watt Schnellladen 4300 mAh, 65 Watt Schnellladen
Farben Blau, Silber Schwarz, Silber Blau, Schwarz, Silber
Maße 163,4 x 74 x 8,3 mm 159,3 x 74 x 7,99 mm 159,3 x 74 x 7,9 mm
Gewicht 193 Gramm 184 Gramm 180 Gramm

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Bin einer von denen, die von Huawei auf Oppo gewechselt haben. Und bin ziemlich enttäuscht, daß Gerät ist unnötig groß und schwer, der Fingerabdrucksensor lahm und unpräzise, die Software an vielen Stellen nicht rund. Die Kamera kann nicht begeistern. Kurz und gut, das nächste phone wird hoffentlich wieder ein Huawei, sonst sicher nicht wieder ein Oppo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.