Oppo A53 und A53s starten in Deutschland

Oppo schickt in Deutschland die beiden neuen Smartphones Oppo A53 und Oppo A53s ins Rennen. Die Unterschiede zwischen diesen Modellen beschränken sich jedoch auf den Speicherplatz. Beim Oppo A53 erhaltet ihr 64 und beim A53s dann 128 GByte Kapazität. Auch die Farbvarianten sind unterschiedlich, das war es dann aber. In beiden Fällen könnt ihr mit einer microSD-Karte um bis zu 256 GByte aufstocken.

Ansonsten handelt es sich hier im Wesentlichen um Einstiegs-Smartphones mit einem Qualcomm Snapdragon 460, 4 GByte RAM und Bildschirmen mit 6,5 Zoll Diagonale und einer Auflösung von HD+. Aus dem Rahmen fällt in diesem Preisbereich, dass der Screen eine Bildwiederholrate von 90 Hz bietet. Touch-Eingaben werden mit 120 Hz verarbeitet. Außerdem könnt ihr den Akku mit 5.000 mAh mit 18 Watt schnell wieder aufladen.

Auch Stereo-Lautsprecher findet man sonst in dieser Preisklasse eher selten – die Oppo A53 und Oppo A53s bieten sie jedoch. Die Frontkamera ist in einem Punch-Hole untergebracht, an der Rückseite findet ihr wiederum eine Triple-Kamera vor. Die Rückseite des Oppo A53 / A53s besteht aus Polycarbonat, da zeigen sich dann schon eher die Kompromisse in dieser Preisklasse. Rückseitig ist im Übrigen auch der Fingerabdruckscanner angebracht.

Ab Werk nutzen die Oppo A53 und A53s Android 10 mit dem Überzug ColorOS 7.2 als Betriebssystem. Solltet ihr euch für eines der beiden Smartphones interessieren, dann könnt ihr ab dem 15. Oktober 2020 zuschlagen. Das Oppo A53 kostet 169 Euro, während das A53s mit doppeltem Speicherplatz für 189 Euro den Besitzer wechselt.

Oppo A53 und Oppo A53s – Technische Daten

  • Display: 6,5 Zoll, 1.600 x 720 Pixel, IPS-LCD, 90 Hz, Touch-Abtastrate 120 Hz, Corning Gorilla Glass 3
  • Betriebssystem: Android 10 mit ColorOS 7.2
  • SoC: Qualcomm Snapdragon 460 mit acht Kernen
  • RAM: 4 GByte LPDDR4X
  • Speicherplatz: 64 / 128 (A53s) GByte (UFS 2.1 – erweiterbar um bis zu 256 GByte)
  • Triple-Kamera: 13 (Weitwinkel, f/2.2) + 2
  • Frontkamera: 8 MP (Weitwinkel, f/2.0) + 2 (Makro, f/2.4) + 2 (Tiefensensor, f/2.4) MP
  • Akku: 5.000 mAh (18-Watt-Schnellladung)
  • Schnittstellen: 4G LTE, Dual-SIM (Hybrid), microSD, USB Typ-C (2.0), GPS, 3,5-mm-Audio, Bluetooth 5.0, Wi-Fi 802.11 ac, NFC
  • Besonderheiten: Stereo-Lautsprecher, Fingerabdruckscanner an der Rückseite, Rückseite aus Polycarbonat
  • Farbvarianten: Mint Cream, Electric Black (Oppo A53) / Electric Black & Fancy Blue (Oppo A53s)
  • Maße / Gewicht: 163,9 x 75,1 x 8,4 mm / 186 g
  •  Lieferumfang: Smartphone, Netzadapter, USB-TypC,-Kabel Headset, Infoheft und Garantiekarte, Schnellstart-Anleitung, SIM-Karten-Nadel und Hülle
  • Preis: 169 (Oppo A53) bzw. 189 Euro (Oppo A53s)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. 6,5 Zoll Hd+ da braucht man nicht mehr weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.