Onlytasks: Aufgaben mit Evernote verwalten

Kurztipp für Mac OS X-User, die Evernote nutzen. Onlytasks macht aus Evernote einen Taskplaner. Das Programm synchronisiert sich mit einem von euch frei definierbaren Notizbuch. Es existiert auch eine kostenpflichtige iPhone-App (1,59 Euro).  Aufgaben lassen sich ganz normal erstellen und mit Deadline und Notizen versehen.

Definitiv elegantere Lösung, als meine „ToDo-Listen mit Evernote„-Verwaltung, die ich mittlerweile auch wieder aufgegeben habe. Danke fellowweb!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Gibts sowas auch für windows?

  2. Ich fand deine Lösung mit Evernote eigentlich ganz gut, warum hast du das denn aufgegeben und was nutzt du stattdessen?