OnePlus verteilt OxygenOS-Updates für sämtliche 7er-Geräte

OnePlus hat für sämtliche Smartphones aus dem letzten Jahr ein neues OxygenOS-Update mit identischem Changelog parat. Mit dabei: Der aktuelle Android-Sicherheitspatch von Mai 2020. Für EU-Geräte des OnePlus 7, OnePlus 7 Pro wird das Update unter OxygenOS 10.0.6 geführt, OxygenOS 10.0.11 gibt es für das OnePlus 7T und OxygenOS 10.0.9 für das OnePlus 7T Pro. Außerdem mit dabei: Unterstützung für Dolby Atmos der neuen OnePlus Bullets Wireless Z. Neben Optimierungen der Lautstärkeanpassung hat man außerdem wieder die Systemstabilität überarbeitet. Getestet in der jeweiligen Open-Beta wurde außerdem eine Slow-Motion-Funktion die 960 fps bei einer Auflösung von 720p aufzeichnet, diese ist nun auch mit den Stable-Updates verfügbar. Selbiges gilt für Warnungen bei verschmutzten Kameralinsen.

Changelog

  • System
    • OnePlus Bullets Wireless Z can now be integrated with Dolby Atmos for better sound quality
    • Optimized the volume adjustment to improve user experience
    • Improved system stability and fixed general issues
    • Updated Android Security Patch to 2020.05
  • Camera
    • Supported the slow-motion recording at 720p at 960fps
    • Adding lens stain detection

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Am Ende eines Monats den Sicherheitspatch des Monats zu bringen, finde ich schon frech. Wenn es wieder so sein wird, wie die letzten Male, erhalte ich das Update für mein 7 Pro in der letzten Welle 14 Tage nach Start.

    Und habe dann Mitte Juni den Mai Patch 🙁

    • Tja Oneplus ist auch nicht mehr so gut wie früher. Das Oneplus 5T hat das Android 10 Update ja z.B. erst jetzt erhalten. Fast 9 Monate nach Release. Am besten in Sachen Updategeschwindigkeit ist immer noch Google mit den Pixel-Geräten.

      • Felix Frank says:

        Für ein Gerät aus 2017 – wie du schon sagst: abgesehen von Google – ist das gar nicht Mal so schlecht für Android-Geräte

        • Smartphoneuser says:

          Allerdings.
          Mein Samsung M30s hat heute noch Stand 11/2019 (!!!). Davor hatte ich das LG G5: schlechter bzgl. Software-Updates geht es wohl nicht.

          Vor einem Jahr, als das 7 Pro frisch auf dem Markt war, war OnePlus rasend schnell. Ich erinnere mich an den Sommer, da kam – ich meine es war der August-Patch – der Sicherheitspatch schon vor dem eigentlich namensgebenden Monat.
          Jetzt haben sie wohl den Fokus auf #8 und #7T gelegt, dennoch kann man sich nicht beschweren. Weit überdurchschnittlich!

    • Dr. Pepper says:

      Ernsthaft??? Ende des Monats den Patch für den Monat erhalten ist für dich ein Problem? Welcher Hersteller bringt denn für dich die Sicherheitspatches zeitnah genug damit dein Sicherheitsgefühl befriedigt ist?

      • Ich erhalte Mitte des „nächsten Monats“ den Patch vom Vormonat!

        Würde am 28. Mai der Mai Patch „auf einen Schlag“ alle erhalten, dann bekommt man den Patch halt am Ende statt am Anfang des Monats. Ich erhalte den aber erst zu Mitte des nächsten Monats. Und das finde ich einfach unverschämt. Währenddessen haben die von Google doch schon längst den Juni Patch erhalten.

  2. Für alle denen es nicht schnell genug geht, ladet euch den Oxygen Updater aus dem Play Store. Dann könnt ihr das Update lokal installieren.

    • Smartphoneuser says:

      Generell stimmt der Tip, allerdings zeigt auch der aktuell für das EU-7Pro nicht die Version 10.0.6 an. Aktuell ist noch 10.0.5.

      • Von den Security-Updates bei OnePlus bin ich echt enttäuscht. Planmäßig gibt es sie nur alle 2 Monate und dann kommen sie immer sehr spät, tun Teil erst Mitte des darauffolgenden Monats. Bei Samsung hätte ich jeden Monat spätestens am 20. das Sicherheitsupdate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.