OnePlus 6: Android 9.0 Pie – Dritte offene Betaversion erschienen

Bei OnePlus hat man vor kurzem die offene Betaphase für Android 9.0 Pie ausgerufen. Bedeutet, dass jeder an dieser teilnehmen und somit Android Pie auf sein OnePlus 6 bekommen kann. Das war am 3. September. Die Open Beta bringt einige Android Pie-typische Neuerungen mit, beispielsweise die neue, aber meines Erachtens schlechter umgesetzte Gestensteuerung.

Nun hat man aktuell die dritte Betaversion veröffentlicht. Die Entwickler schreiben in das Changelog, dass man die Stabilitäts-Probleme in Verbindung mit der Funktion Ambient Display in den Griff bekommen habe. Ebenso gibt es nun direkte Unterstützung für Dritt-Assistenten über den Power-Button. Drückt man diesen 0,5 Sekunden, so startet der Assistant, beispielsweise der Google Assistant oder Amazon Alexa. Das müsst ihr aktivieren, zu finden in den Einstellungen unter Tasten & Gesten.

Ebenso findet man die Unterstützung neuer Apps für den parallelen Modus vor, beispielsweise Telegram, Uber und Discord. Die App OnePlus Switch hat zudem Verbesserungen bekommen, sichert nun auch die App-Einstellungen von Homescreen, Lockscreen und das App-Layout.

Solltet ihr ab sofort auf eurem OnePlus 6 zur Installation vorfinden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Also ich habe die Beta 3 bei mir drauf, aber die Gestensteuerung wie sie auch beim Pixel aussieht, habe ich nicht. Bei mir habe ich nur die 3 alten Optionen aus Android 8.
    Ist das irgendwo versteckt ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.