OnePlus 6: Android 9.0 Pie als Open Beta

Ihr habt ein OnePlus 6 und wollt nicht auf die finale Version von Android 9.0 Pie warten? Dann könnt ihr ab sofort an der Open Beta teilnehmen. Zu bedenken ist, dass es sich eben um eine Beta handelt, das System also auch mal nicht wie gewünscht funktionieren kann. So wird Google Pay mit der Beta nicht funktionieren und auch der Google Play Store könnte anzeigen, dass euer System nicht zertifiziert sei. Android P als Beta für das OnePlus 6 ist recht flott installiert und im Notfall kommt man auch wieder durch ein Downgrade auf die finale Version von Android Oreo. Das ist alles im Forum beschrieben.

Changelog

  • Update system to Android 9.0 Pie
    • Brand new UI for Android P
    • New Android P gesture navigation
    • Other new features and system improvements
  • Integrated OnePlus customization features
    • Supported accent color customization
    • New Do Not Disturb mode with adjustable settings
    • New Gaming Mode 3.0
      • Added text notification mode
      • Added notification for 3rd party calls

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Bin gespannt wie lange es beim OP5 dauert. Dank Treble dürfte es ja theoretisch nicht lange dauern. OP müsste ja theoretisch nur noch eine GSI-Rom für alle Treble unterstützenden Geräte entwickeln.

  2. Bisher läuft die Beta ziemlich gut. VoLTE & VoWiFi sind geblieben oder freigeschaltet. Das habe ich leider noch nicht so ganz rausgefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.