OnePlus 5: OxygenOS Open Beta 6 (Android 8.1 Oreo) verfügbar


Neuigkeiten für Besitzer eines OnePlus 5, die keine Angst davor haben, ihr Smartphone mit Beta-Software auszustatten. Für das OnePlus 5 ist ab sofort die Open Beta 6 von OxygenOS verfügbar. Das Update basiert auf Android 8.1 Oreo und kommt mit Sicherheit-Patch Stand Februar. Änderungen hat das Update auch im Gepäck, die Telefonfunktion wird zum Beispiel dadurch erweitert, dass man das OnePlus 5 nun einfach hochheben kann, um einen Anruf anzunehmen.

Das System selbst hat mehrere Bugfixes und Stabilitätsverbesserungen erhalten, außerdem wurden Uhren-Styles für das Ambient-Display hinzugefügt. Der Gaming Mode wurde um die Funktion erweitert, dass man einen Stromsparmodus aktivieren kann oder die automatische Helligkeitsanpassung pausieren kann.

Zu guter Letzt gibt es noch eine Änderung bei OnePlus Switch. Hier werden nun auch App-Daten übertragen, sodass ein nahtloser Wechsel von einem Gerät zum anderen ermöglicht wird.

Wer bereits mit der Open Beta unterwegs ist, wird das Ganze als OTA-Update erhalten. Wer frisch auf den Beta-Zug aufspringen möchte findet den Download der OxygenOS Open Beta 6 für das OnePlus 5 auf dieser Seite.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.