OneNote für iOS erhält Widget und Zugriff auf aktuelle Notizen

Microsofts oneNote-App für iOS hat ein kleines Update erhalten. Zumindest teilweise, denn während der Changelog für die iPhone-Version tatsächlich Neuerungen nennt, verrät der Changelog der iPad-Version lediglich Fehlerkorrekturen. Beide Versionen tragen aber die Versionsnummer 2.8. Neu hinzugekommen sind „Aktuelle Notizen“. An dieser Stelle werden die neuesten Notizen von allen Geräten angezeigt und man kann auf diese zugreifen.

onenote

Außerdem gibt es jetzt ein Today-Widget. Über dieses ist es möglich, direkt aus der dem Heute-Bildschirm mit OneNote zu arbeiten. Man kann Notizen hinzufügen, Fotos aufnehmen, eine neue Liste beginnen oder auf die aktuellen Notizen zurückgreifen. Jederzeit, egal in welcher App man sich gerade befindet. Ein durchaus praktisches Feature. Natürlich hat auch die iPhone-Variante Fehlerkorrekturen erhalten.

Microsoft OneNote
Microsoft OneNote
Preis: Kostenlos
  • Microsoft OneNote Screenshot
  • Microsoft OneNote Screenshot
  • Microsoft OneNote Screenshot
  • Microsoft OneNote Screenshot
  • Microsoft OneNote Screenshot
  • Microsoft OneNote Screenshot
  • Microsoft OneNote Screenshot
  • Microsoft OneNote Screenshot
  • Microsoft OneNote Screenshot
  • Microsoft OneNote Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. und weiter wächst die qualitätskluft zwischen mircrosofts eigenen apps für konkurrenzsysteme und windows phone.

  2. OneNote ist ganz nett, aber irgendwie bin ich doch wieder zu Evernote zurück, Konnte mich nicht ganz überzeugen.

  3. Ich benutze „Google Keep“ : keep.google.co . Dasbtaugt mir viel mehr. Besonders die Ort abhängigen reminder und das Sharing.

  4. Nutze jetzt seit einem halben Jahr onenote auf drei Geräten (Win 8.1 desktop, Win 8.1 convertible und Android). Bin absolut begeistert ?

  5. Ich bring mich um

  6. @Pino Am WP ist One Note halt besser ins System selber integriert… Genauso wie One Drive…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.