OneFootball: Neues Logo und neue App-Optik

Nach der Saison ist vor der Saison. Zwar ist noch nicht alles ganz durch, doch die längste Saison (bedingt durch das Coronavirus) findet bald mit der Relegation und dem Pokalendspiel ihren Abschluss. Die Berliner Macher der App OneFootball wollten nicht bis nach der Saison warten, bis sie ihre neue App-Version vorstellen – denn ab sofort kann diese geladen werden. Neue App, neues App-Icon und auch eine andere Optik. Die neue App kommt mit Darkmode und zeigt nun auch die Spielminute für eine umso bessere Live-Match-Erfahrung. OneFootball bleibt offensichtlich weiterhin grundsätzlich kostenlos, finanziert sich über Werbung oder dem Verkaufen von Zweitligaspielen als Einzelstream über Sky. Dies wird vermutlich auch in der kommenden Saison der Fall sein. Mal schauen, ob mit Heidenheim oder Werder Bremen…

?OneFootball - Fußball News
?OneFootball - Fußball News
Entwickler: Onefootball GmbH
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Immer noch mehr Tracker inkludiert als mancher Strand Sandkörner hat. Ja, ich weiß, ist werbefinanziert – aber das ist dennoch krass…

    Fliegt wieder runter, noch vor dem ersten Start.

  2. Wayne: Ich bin vor einigen Monaten von Forza (vormals Football addicts) zu fotmob gewechselt.
    (K.a. wie es da mit trackern aussieht. Vielleicht kann das einer berichten…)
    Hauptgrund: meine liebe zum schottischen Fussball. Forza hat keine wirklichen Live-Ergebnisse angezeigt. Fotmob schon. Leider muss man sich auch hier von Werbung jährlich freikaufen. Das ist es mir aber Wert.

    Wer sich das Mal ansehen mag:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mobilefootie.wc2010

  3. Onefootball auf mobilen Geräten habe ich vor langem den Rücken gekehrt, als es begann, mir gefühlt sämtliche Ergebnisse aus irgendwelchen mir unbekannten Ligen anzuzeigen. Da ich diese Ligen nicht abonniert hatte, konnte ich sie auch nicht abschalten. Auf dem Windows-PC habe ich die App noch, aber sie zeigt seit langem keine News mehr an.

  4. Leider wurde die App immer aufgeblähter und damit auch unübersichtlicher. Ist schon lange runtergeflogen. Bin mit der Kicker-App sehr zufrieden

  5. Ich kann immernoch Flashscore empfehlen. Jegliche Sportart und größtenteils mit Live-Ergebnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.