o2: Deutscher Netzbetreiber nimmt Xiaomi-Smartphones ins Portfolio auf

Die Smartphones des chinesischen Anbieters Xiaomi sind schon lange kein Geheimtipp mehr. Musste man früher importieren, so findet man mittlerweile viele deutsche Händler, die Smartphones von Xiaomi anbieten. Und nun reiht sich mit o2 auch ein deutscher Netzbetreiber ein. Ab 21. Mai 2019 ist das neue Xiaomi Premium-Modell Mi9 sowie das Mi9 SE bei o2 erhältlich. Kunden können beide Geräte mit oder ohne Handyvertrag bei o2 erwerben und dabei zwischen verschiedenen Ratenzahlungslaufzeiten ohne Zusatzkosten wählen, so o2. Das Xiaomi Mi9 mit 128 GB Speicher können Kunden bereits für 493 Euro, das kompaktere Xiaomi Mi9 SE mit 128 GB Speicher für 397 Euro bei o2 kaufen.

„Dass wir mit unserer Kernmarke O2 der erste Netzanbieter in Deutschland sind, der Xiaomi Produkte anbietet, zeigt einmal mehr wie stark unser Kundenfokus ist. 02 Kunden erhalten bei uns ein vielfältiges Hardware-Angebot, ob mit oder ohne Tarif – ganz nach ihren individuellen Wünschen“, sagt Markus von Böhlen, Director Devices, Trading & Digital Life bei Telefónica Deutschland. „Wir haben für jeden Geldbeutel das passende Angebot – und dies immer zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis“, ergänzt von Böhlen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Ob das so schlau ist?
    Wie lange wird es dauern, bis Donald weitere chinesische Hersteller auf irgendeine List setzt.
    (Siehe Google/Huawei am Wochenende)

    • Bei Huawei liegts aber an der Netzwerkausrüstung / 5G und die angebliche spionage möglichkeit chinas darüber…
      die anderen firmen haben zumindest damit nix am hut

      • Das weiß ich. Die Frage ist halt nur, wie weit treibt es der liebe Herr T. im Angesicht des derzeitigen Wirtschaftkrieges. Und wieweit machen das die amerikanischen Firmen mit.
        Da ist halt noch vieles fraglich und offen.

  2. Sehr begrüßenswert (abseits der Thematik Huawei/Google/USA). Auch wenn O2 oft nicht das beste Netz hat, muss man ihnen definitiv zurechnen das sie viel mehr auf ihre Kunden hören als die beiden anderen Großen!
    Fände es noch besser wenn Xiaomi auch offiziell in DE verkaufen würde (zwecks Garantie und genereller Vertretung vor Ort).
    Die Xiaomi Geräte sind wirklich interessant aber wünschen würde ich mir noch mehr AndroidOne Geräte von ihnen.

    • kannst Du doch > alternate

      • Alternate verkauft als einziger deutscher Anbieter Xiaomi Geräte die im Garantiefall (nicht Gewährleistung), von einem Reparaturdienstleister der offiziell mit Xiaomi zusammen arbeitet, hier in Deutschland repariert werden?
        Oder worauf bezog sich dein Einwand?
        Da weißt du aber definitiv mehr als ich!

  3. Mobilcom Debitel bietet schon länger Xiaomi Handys an.

  4. Habe über Gearvita aus China importiert (global version) und 293€ gezahlt .. da warte ich lieber zwei Wochen auf mein Gerät, zahle dafür aber 100€ weniger …

    • götseven says:

      du hast dann das mi 9 se statt mi 9 bestellt…

      • Denke ich auch. Glaub kaum, dass es das MI 9 mal so günstig gab. Auch nicht mit irgend einer Gutscheinaktion. Außer Xiaofan hatte sich verschrieben und meinte 393€, das wären dann auch die erwähnten 100€ Ersparnis.

  5. Wer soll denn das SE 128 GB bei o2 kaufen? Bei NBB kostet es beispielsweise je nach Farbe 360-370€.

  6. Totaler Quatsch
    Hab mein Mi 9 über Vodafone schon vor einigen Tagen erhalten

    • Gerade auf der Vodafone Seite geguckt und definitiv kein Xiaomi gefunden! Also doch kein Quatsch?
      Du hast nicht vllt bei einem Anbieter im Internet ein Xiaomi mit einem Vodafone Vertrag bestellt? Das ist nämlich möglich und gibt es öfters als gedacht.
      Ist aber trotzdem nicht direkt bei Vodafone!

  7. ich seh nix auf der o2 seite

  8. Wolfgang D. says:

    Gleich mit megafails in der Beschreibung. Da steht SE („Sichere dir jetzt das Xiaomi SE 9“), 8GB RAM („Arbeitsspeicher 8 GB“), und bei md diskutieren sie heiss, ob jetzt der Chat, oder der Telefonsupport sich besser auskennt. Kicher…

    @stevve43
    Dann schau noch mal richtig.
    https://www.o2online.de/e-store/hardware/xiaomi/mi-9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.