Nvidia Shield TV: Shield Experience Upgrade 3.0 verfügbar, bringt Marshmallow und mehr

artikel_shieldBesitzer eines Nvidia Shield TV sollten einmal nach einem Update schauen. Aktuell wird nämlich das knapp 812 MB große Shield Experience Upgrade 3.0 verteilt. Dies versorgt Eure Streamingbox dann mit Android 6.0 Marshmallow mit all seinen Vorteilen wie zum Beispiel dem Einbinden von SD-Karten als internen Speicher. Cool ist auch die neue Einrichtung, die man nun via Google Now durchführen kann. „OK Google, richte mein Gerät ein“ überträgt automatisch Google-Konto und WLAN-Passwort auf Shield TV. Außerdem gibt es mit YouTV und MagineTV zwei weitere Apps für den Videokonsum. Bei der Videowiedergabe wurden ebenfalls Verbesserungen vorgenommen, Nutzer erleben eine bessere YUV-Wiedergabe und auf UHD-Fernsehern die FullHD-Wiedergabe mit 60 Hz aktivieren. Nach dem Update der Box folgt übrigens auch noch eine Aktualisierung des Zubehörs. (Danke Robert!)

shieldtv_update

shieldtv_update_02

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Pam pam pam!

  2. danke für den Hinweis, habs gleich mal installiert =) Fazit: ist genau so schnell wie vorher … keine Android Box ist schneller

  3. Heißt das jetzt das Magine TV kostenlos alle (premium) Sender zur verfügung stellt? Weil die App gabs ja auch unter 5.1.

  4. Leider ist die Auswahl an qualitativ hochwertigen apps echt mager auf Android TV. Auch dass Google noch keine drive app raus gebracht hat, wundert mich.

    Das update nimmt man aber natürlich gerne mit

  5. Das wichtigste habt ihr vergessen zu erwähnen, die Grafik API Vulkan ist jetzt auch Bestandteil der neuen FW!

  6. Wichtige Frage bzgl. dem erweiterbaren internen Speicher durch SD-Karte:
    Was passiert bzw. muss ich tun, wenn ich vor dem Update bereits eine SD-Karte als App-Auslagerungsspeicher nutze?

  7. Gibt es für Shield mittlerweile eine zuverlässige Methode Prime Instant Video einzubinden? Bin von der Box schon angetan, aber ohne Prime wäre es nix für mich…

  8. Michael Schmitz says:

    Kein YouTV auf meinem Shield Experience Upgrade 3.0. Wisst Ihr warum?

  9. „…dem Einbinden von SD-Karten als internen Speicher…“

    Wie sieht es mit Speichermedien über USB3 aus? In den Foren wurde von den Entwicklern immer über SD und USB zum Einbinden geredet.
    Ich habe eine USB3 HDD angeschlossen und würde die viel lieber als festes Medium einbinden.

    Und was passiert beim Update mit einer schon installierten Magine App aus dem PlayStore? Wird die runtergeschmissen oder sind dann beide Versionen vorhanden?

  10. André Westphal says:

    @ Mike Wie Sascha schrieb, kannst es nutzen – aber leider nur SD, da im Grunde ne abgewandelte Version der Smartphone-App via Sideload raufkommt.

  11. #YOUTV – Deine #GERMAN TV Mediathek everywhere on mobile, internet and home TV läuft perfect auf der Nvidia Shield box. Hier ist der Aktivierung code YTV16US100 https://youtu.be/e0xqKbFP4ZI VIEL SPAß!!!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.