Nvidia GeForce Now: Ab sofort mit „Second Extinction“, „Out of Reach: Treasure Royale“ und weiteren neuen Games

Über die Neuzugänge bei Nvidias Game-Streaming-Dienst GeForce Now berichten wir hier im Blog wöchentlich. Mittlerweile besteht die Spielebibliothek aus rund 650 Titeln. Dazu sei allerdings erwähnt, dass zum Streaming trotz allem der Kauf des Spiels z.B. über Steam, Epic Games oder Uplay erfolgen muss. In der letzten Woche nahm man mitunter „The Survivalists“ mit ins Portfolio an kompatiblen Spielen auf.

In dieser Woche folgen weitere 11 Spiele. Mitunter parat hat man da „Second Extinction“ und „Out of Reach: Treasure Royale“. Außerdem sind auch die zwei neuen Gratis-Spiele aus dem Epic-Games-Store wieder mit von der Partie.

Neu auf GeForce NOW:

  • Second Extinction (Day-And-Date Release auf Steam am 13. Oktober)
  • Out of Reach: Treasure Royale (Day-And-Date Release auf Steam am 14. Oktober)
  • Amnesia: A Machine for Pigs (kostenlos im Epic Games Store vom 15. bis 22. Oktober)
  • Kingdom: New Lands (kostenlos im Epic Games Store vom 15. bis 22. Oktober)
  • Cake Bash (Neues Spiel)
  • Medieval Dynasty
  • Port Royale 4
  • Pro Cycling Manager 2018
  • Skyforge (auf Steam und My.com)
  • Thief: Deadly Shadows
  • Uno (Uplay)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Gude,

    gibt es irgendwo eine Liste wo die 650 kompatiblen Spiele aufgeführt werden? Teilweise ist es schwierig da durchzublicken.

    LG Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.