Nuki: Die App wird weiterhin überarbeitet

Nuki, Anbieter von smarten Türschlössern, will nach vielen Jahren einmal richtig Hand an die App anlegen. Mit der App Version 2022.7.1 (Juli 2022) erfolgte die erste Änderung. Da hat man mittlerweile ein leicht aufgefrischtes Design in die Einstellungen gebracht und entsprechend auch Icons mit eingebunden. Der Bereich “Administration” wurde in “Funktionen & Konfiguration” umbenannt. Neu ist auch der Bereich “Sperrberechtigungen”, der die “Benutzerverwaltung” ablöst.

In einem ersten Schritt wurde das Design angepasst und die Usability verbessert. Zukünftig werden Nutzer hier auch Keypad- und Fob-Berechtigungen übersichtlich verwalten können. Sperrberechtigungen werden dann in Benutzer, Keypad und Fob unterteilt. Weitere Neuerungen werden in den kommenden Monaten veröffentlicht, so die Entwickler. Und wo ich vielleicht gerade die Aufmerksamkeit der Nuki-Besitzer habe: Sofern ihr ein neues Nuli-Schloss mit Türsensor habt, könnt ihr mal was testen? Ich habe schon von ein paar Leuten gehört, dass sie keine Meldung bekommen, wenn die Tür offen steht.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Ich warte ja weiterhin auf eine Apple HomeKey Unterstützung… Nuki könnte dafür doch eine neue Revision des Keypads mit NFC Chip veröffentlichen. Die Auto Unlock Funktion funktioniert sehr bescheiden bei mir und wenn ich bspw. mal kurz in den Keller muss, wäre es super, einfach kurz die Apple Watch zum Öffnen der Tür an das Keypad zu halten. Aber wohl nur Wunschdenken von mir…

    • bei mir ähnlich, wir haben ein nuki für die tür in den garten. ich lasse die tür automatisch nach 30min abschließen… verstehe nicht wieso das ausschließlich über geofencing funktioniert. sobald bluetoothkontakt besteht eine pushbenachrichtigung wäre ein traum

  2. Bruce Willitsch says:

    Hab einen Nuki mit Türsensor und bekomme keine Nachrichten über eine offene Tür 🙁

  3. Ich weiß nicht, ob Du das meinst, aber mein Türsensor (extern) Nuki 3.0 Pro zeigt sehr oft KEINE Statusänderungen vom Türsensor an, dann funktioniert natürlich auch das sofortige zusperren nach Türschließung nicht mehr. Ich muss dann den Türsensor deaktivieren und neu aktivieren (inkl. Kalibrierung). Manchmal läuft der Sensor wochenlang, manchmal fällt er 2x die Woche aus 🙁 Leider gibt es noch kein Firmwareupdate was dieses Problem lösen könnte.

    • Ich kann das exakt so bestätigen. Ich bin also nicht allein – hurra! 😉

    • Geht mir genau so. – Der Türsensor läuft bei mir absolut unzuverlässig. – Auch kommt keine Mitteilung ob Tür offen oder nicht. – Defekt ist ausgeschlossen, da schon umgetauscht.

      • Ich verstehe nicht, warum der alte Magnet-Türsensor gegen einen aktiven Sensor mit Batterie getauscht wurde.
        Der alte Sensor war so zuverlässig und brauchte nicht mal einen Batteriewechsel.
        Hmm.

      • Hatte ich auch, nach dem Tausch des 3.0 Pro in einen neuen funktioniert es nun.

        Hatte zuvor ein Tausch des Türsensors, das hat nicht geholfen.

    • Uhm klappt bei mir alles. Einzige was beim Pro etwas nervt ist, dass ich gefühlt alle zwei Woche den Akku laden muss….

  4. Christian says:

    Inzwischen ziemlich enttäuscht von meinen 2 Nuki, eines der ersten Generation, ein neueres …
    Türsensor ist Glückssache, wie schon oben beschrieben. Inzwischen kalibriere ich gar nicht mehr, der verliert das eh nach ein paar Tagen.
    Batteriewarnung bekomme ich auch nur, wenn das Ding mal Lust hat. Resultat ist halt, dass die immer leer sind, wenn man sie mal braucht.
    Bis die Schlösser erkennen, dass ich vor der Tür stehe, habe ich 3x den Schlüssel rausgeholt und manuell geöffnet.

    Fazit: Für mich nur ein Notnagel, wenn man mal den Schlüssel nicht in der Hand hat.

  5. Ich habe seit kurzem ein OnePlus Nord 2T 5G und kann die App gar nicht mehr öffnen. Meldung an den Support bei Nuki war leider ohne Erfolg.

  6. Letztens ging mein Fob und mein Keypad nicht mehr. Firmware musste aktualisiert werden. Das hätte ich gern gewusst bevor ich vor verschlossenen Türen stand. Auch ob die Batterie im Fob oder Keypad leer sind oder nicht wäre eine wichtige Information.

  7. Ich finde, hier wird Nuki zu sehr „runtergebuttert“. Ich besitze den Nuki 2, auf ein Upgrade wird ja bekanntlich abgeraten, weil es nicht wesentlich besser ist, wenn man eh schon Bridge, etc. eingerichtet hat. Ja, es ist nicht perfekt. So kann ich bestätigen, dass der Türsensor nicht zuverlässig funktioniert. Ich gehöre jedoch zu denjenigen Menschen, die sich stets vergewissern, dass die Tür geschlossen ist. Das automatische Öffnen der Tür funktioniert bei mir mittlerweile tadellos. Ich hatte auch nie Probleme dass es auf Grund leerer Batterien nicht mehr funktioniert. Man hört ja, wenn sich das Ding langsam schwer tut, das Schloss zu öffnen. Dann tausche ich die Batterien aus. Funktionen, wie Apple Watch hinhalten, etc. wäre äußerst schick. Will man jedoch eine Top-Lösung, so kann man sich ja eine Tür mit integrierter Lösung kaufen (dann für 5000 Plus Euro).
    Das mit den Fehlern der neuen App werde ich Beobachten.

  8. Sven Kobarg says:

    Konnte das „Problem“ auch zuerst reproduzieren. Nuki 3 Pro mit Türsensor. Tür offen stehen lassen und selbst im Nachtmodus keine Warnung über die offene Tür.
    Bei genauerem Hinsehen unter „Administration – Nuki Door Sensor verwalten“ habe ich entdeckt dass die Tür offen Warnungen per default abgeschaltet waren. Kaum hatte ich due aktiviert hat es sofort wie vorher /gewünscht funktioniert.
    Beim 2er war das meine ich als Standard aktiviert…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.