Nova Launcher bekommt Nachtmodus

Nova LauncherSchaue ich mir hier im Blog die Kommentare an, so komme ich zu der Überzeugung, dass hier eine große Menge an Menschen mitliest, die den Nova Launcher nutzt. Der Nova Launcher ist ein alternativer Launcher für die Android-Plattform, der sich vielfältig anpassen lässt. Der Macher hat eine Google+ Community, über die interessierte Nutzer seit längerer Zeit auch Betaversionen bekommen können, die über den Play Store von Google aktualisiert werden. Im Rahmen eines Aprilscherzes tauchte nun auch ein neues Symbol in den Einstellungen des Nova Launchers auf, doch hinter diesem Symbol verbirgt sich etwas, was so gar kein Scherz ist, sondern ein kommendes Feature.

nova launcher artikel nexus 7p

Der Nova Launcher bekommt einen Nachtmodus – besser gesagt ein dunkles Theme. Dieses kann der Nutzer von Hand aktivieren, sodass es dauerhaft scharfgeschaltet ist. Man kann aber auch eine Zeit angeben, wann das dunkle Theme aktiviert sein soll. Der Entwickler überlässt es dem Nutzer, was alles in Dunkelheit gehüllt wird – so lässt sich nicht nur der App Drawer dunkel darstellen, sondern auch separat die Google-Suchleiste (sofern eingeblendet) oder aber auch der Ordner. Hier noch einmal in reiner Bildform, falls ihr nicht die Betaversion des Nova Launchers nutzt:

nova launcher night modus

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. fototeddy says:

    Dachte bei der Überschrift, dass ein Nachtmodus ähnlich dem iOS 9.3 Nachtmodus kommt. Oder gibt es für Android eine Möglichkeit, die dem iOS 9.3 Nachtmodus ähnelt?

  2. Ich denke du meinst so etwas wie die App Twilight, die ich sehr empfehlen kann.

  3. fototeddy, sieh dir mal Twilight Pro an.

  4. Christian says:

    CF.Lumen

  5. Hab auch Twilight Pro drauf und dachte auch Nova Launcher würde jetzt einen Ersatz dafür bringen… Hab, dank NL, eh alles dunkel eingestellt, die App selbst rufe ich selten auf.

  6. Wolfgang Denda says:

    Müsste schon so ein systemweites Overlay wie bei meinem Iphone sein, sonst bringt das nix. Ich habe den Nova hier beim Nexus schon immer ziemlich dunkel eingestellt, wo wäre da der Unterschied?

  7. Habe nachdem ich CM12.1 auf mein S4 mini geflasht habe, was ähnliches wie den iOS-Night Mode entdeckt, nennt sich LiveDisplay und stellt die Farbtemperatur nach Sonnenauf/Untergang ein. (Tag 6500K, Nacht 4500K). Ich weiß nicht, ob iOS das vielleicht mit Sensoren regelt, aber auf jeden Fall war ich sehr positiv überrascht, als ich das entdeckt habe.

  8. Wolfgang hat Recht. Wenn man Nova auf den sogenannten Holo-Mode umstellen kann, ist das gut und schön (grundsätzlich fand ich das Holodesign von Kitkat nahezu perfekt). Öffnet man dann aber Apps wie Google Now, Notizen oder ähnliches im Lollopop/Android 6.xx Style, wird man von weissen Flächen aber sowas von angeschrien.

  9. Systemweit nutze ich schon lange die App Nightfilter auf meinen Androidgeräten. Daher freute ich mich sehr, dass Apple soetwas endlich auch ermöglicht! Der Link zu der App: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.digipom.nightfilter

  10. Ist wohl für Android N angestimmt die einem automatischen Nachtmodus mitbringt. Andere app s wir z.B. today haben dies bereits integriert

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.