Nord Buds: Das steckt in den neuen TWS-Kopfhörern für 49 Euro

OnePlus ist bereits vor längerem ins TWS-Kopfhörer-Segment eingestiegen. Erstmals bringt man nun Kopfhörer mit dem Nord-Branding auf dem Markt, welches bei OnePlus das Preis-Leistungs-Segment markiert. Doch auch beim Kostenpunkt von 49 Euro ist der TWS-Markt sicherlich hart umkämpft, folgendes bieten die Nord Buds zu diesem Preis an.

In den knapp 4,8 Gramm schweren OnePlus Nord Buds stecken 12,4 mm große Titan-Treiber. Jene sollen für „satte Bässe“, aber auch „messerscharfe Höhen“ sorgen – muss man sehen, ob das nur leere Marketing-Hülsen sind, oder ob da wirklich was hinter steckt. Wie zahlreiche andere OnePlus-Kopfhörer unterstützt man auch Dolby Atmos. Den Surround-Sound emuliert man da freilich.

In den Nord Buds stecken 4 Mikrofone, die beim Filtern von Hintergrundgeräuschen helfen sollen und rauscharme Telefonie ermöglichen soll. Eine aktive Geräuschunterdrückung bietet man nicht an, das ist in diesem Preis-Segment aber auch noch nicht bei allen Herstellern selbstverständlich – andere bieten das dennoch an.

Die Verbindung zum Smartphone erfolgt über Bluetooth 5.2. In Verbindung mit einem OnePlus-Smartphone sei zudem ein Ultra-Low-Latency-Modus mit 94 ms möglich. Mit OnePlus-Smartphones bietet man Fast Pair – Google Fast Pair für sämtliche Android-Geräte ist aber nicht mit von der Partie. Bei OnePlus-Smartphones sind die entsprechenden Einstellungen in den Bluetooth-Settings zu finden, für andere Geräte muss man die Einstellungen über die HeyMelody-App vornehmen.

30 Stunden Musikwiedergabe stecken in den Buds (je 41 mAh und zugehörigem Ladecase (480 mAh), die Ohrstöpsel selbst kommen auf 7 Stunden. Binnen 10 Minuten Aufladen seien die Kopfhörer wieder für 5 Stunden Audiowiedergabe gewappnet. Aufgeladen wird das Ladecase mit einem Gewicht von 41,7 Gramm über USB-C.

Sonstiges? Die Buds sind IP55-zertifiziert. Man sei da gegen Wasser und Schweiß geschützt und hätte die Kopfhörer sogar mit einer Schweiß-resistenten Nanobeschichtung vor Korrosion geschützt.

Die OnePlus Nord Buds sind zu einem Preis von 49,- EUR erhältlich. Ab heute sind diese im OnePlus-Store und bei ausgewählten Partnern (Amazon, MediaMarkt, Saturn, etc.) vorbestellbar, die Auslieferung erfolgt zum 24. Mai 2022.

OnePlus Nord Buds

  • Treiber: 12,4 mm
  • Konnektivität: Bluetooth 5.2 (10 Meter Reichweite)
  • Gewicht: EarBuds 4,8 Gramm / Charging-Case 41,7 Gramm
  • Akkulaufzeit: Earbuds 7 Stunden / Earbuds inkl. Ladecase 30 Stunden
  • Sonstiges: 4 Mikrofone, USB-C, IP55, OnePlus Fast Pair
  • Farben: Black Slate, White Marble
  • Abmaße:
    • Earbud 27.76 mm x 20.72 mm x 23.49 mm;
    • Charging Case: 67.9 mm x 35.5 mm x 28.68 mm
  • Preis: 49 Euro

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. „TWS“? Was soll das bedeuten?

  2. Leider führt kein link zu einem treffer. Auch finde ich sie nicht bei Saturn, MM oder Amazon

  3. Ich habe Nerd Buds gelesen :)))

  4. Ich habe mir zum ersten mal BT inEar Kopfhörer gekauft (für Walking)
    Xiaomi Redmi 3 Lite Buds für 21€ (regulär ca. 30€) reduziert bei JeffB.
    Klasse Teile! Bin positiv überrascht & zufrieden: halten gut im Ohr, ANC brauchts nicht,
    Worauf ich hinaus will:
    Hab mir beim einrichten eine online Doku gezogen & bei technischen Daten steht da:
    Lebensdauer: 1 Jahr
    Die Angabe habe ich bisher bei keinem anderen Anbieter bisher gesehen.
    Oder bzgl. Ladezyklen…
    sowas müsste angegeben werden und dass es sich um ein Wegwerfprodukt handelt.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.