Nintendo Switch: Super Mario 3D All-Stars vorgestellt (und noch viel mehr!)

Was macht eigentlich Super Mario? Da gibt es ein paar neue Inhalte zum 35. Jubiläum. Gleich drei Klassiker hat man bei Nintendo für die Switch optimiert und unter dem Titel Super Mario 3D All-Stars zusammengefasst. Erscheint am 18. September für knapp 60 Euro und beinhaltet Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy. Alle Spiele sind für die Nintendo Switch optimiert und enthalten überarbeitete HD-Grafik, Joy-Con-Steuerung sowie einen Musikspieler mit der Musik aller drei Spiele. Interessant: Das Spiel soll nicht für immer kaufbar sein. Eine Begrenzung soll es wohl zur Trophäe für Sammler und Fans werden lassen. Super Mario 3D All-Stars kann nur bis zum 31.03.2021 erworben werden. Besitzer der Sammlung können alle Inhalte auch nach diesem Datum frei spielen bzw. die Spielinhalte nach dem Archivieren der Software wieder aus dem Nintendo eShop herunterladen.

Aber es kommt noch besser.

So gibt es ab dem 1. Oktober Super Mario Bros. 35 Online:

Super Mario 3D World + Bowser’s Fury ist ab dem 12. Februar 2021 für die Nintendo Switch erhältlich:

Dann kommt im Oktober der Mario Kart Live: Home Circuit:

Und schaut euch bitte Game & Watch an!

Da wird mein Sohn sicherlich Augen machen als großer Fan…

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Da war ich mit meinem Newstipp etwas zu spät!

    Hab schon gedacht es kommt nichts mehr. Gerüchte dazu hat man ja schon länger gehört! Speziell auf Sunshine + Galaxy freu ich mich schon sehr!

  2. UFF! Da haut Nintendo aber einen raus! Mega geil… werde ich mir alles kaufen.
    Wird ein teurer Spaß – aber das ist Kindheit! 😀

    Schade das die 3D All Stars Collection nur als Download erhältlich ist.
    Hätte ich mir gerne auch ins Regal gestellt.

    • Laut News: A press release explains that the game will receive a limited physical release

      Wird man sehen was das genau bedeutet. So eine Spezialedition wird aber sicher nicht billiger sein 🙂

      Wichtig ist auf jeden Fall, dass man es auch nach März noch spielen kann. Wäre sonst seltsam.

  3. Die All Stars dann auch nicht einzeln? Das wäre echt schade.

  4. NA ENDLICH!!!
    auf Super Mario 64 für die Switch warte ich schon so lange

    • Oha, wenn sie nichts geändert haben und den Schwierigkeitsgrad beibehalten haben, dann wird das aber echt knackig. Einige der acht roten Münzen waren damals echt schwierig. Mann ist das lange her……

  5. Einfach nur Geil, ein etwas aufgefrischtes Mario 64…. ein absoluter Traum!

  6. Bei All Stars werde ich passen. Ich hab alle drei Titel, die da enthalten sind schon mindestens einmal durchgespielt.

    Super Mario Galaxy 2 hätte mich ja interessiert, das hab ich noch nicht gespielt. Ist aber leider nicht enthalten.

    Und ein bisschen mehr Mühe hätte man sich schon geben können. Ich habe auf einer anderen Seite gelesen, dass Super Mario 64 werder 16:9 noch 60 FPS bieten soll. Das ist schon ziemlich enttäuschend.

  7. Nintendo geht mir mit deren ewigen Remakes so auf den Sack und man merkt ja, wie die Leute es auch noch gut finden…echt unglaublich und dann noch 60 Ocken für verlangen.

    • Eigentlich kostet ein Spiel ja nur 20€.
      Und mehr oder weniger Remakes macht Nintendo glaube ich auch nicht, wie die anderen.
      Und falls doch, die Fans wollen es doch auch. Also warum nicht. Wer’s nicht kaufen möchte, soll es links liegen lassen.

  8. Nächstes Jahr feiert Zelda sein Jubiläum. Da hoffe ich ja dann auch Mal auf ein Remake von Majora’s Mask, Windwaker und Ocarina of Time. Ein bisschen träumen wird man wohl noch dürfen oder?

    Zu Mario: wieso ist auch die digitale Version nur bis nächsten März erhältlich? Das erschließt sich mir noch nicht so recht. Alle die nächstes Jahr erst eine Switch anschaffen wollen müssen dann die gebrauchten Spiele zu vermutlich horrenden Preisen kaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.