Nintendo Switch Online: Neue Spiele bekanntgegeben – unter anderem Donkey Kong Country 2

Eine kurze Information für alle Besitzer einer Nintendo Switch. Solltet ihr auch Nintendo Switch Online nutzen, dann gibt es ab sofort auch neues Klassik-Futter. Aus dem Bereich Super NES gibt es ab heute Donkey Kong Country 2. Da macht ihr euch in alter Manier mit Diddy Kong und Dixie Kong auf den Weg, um euch K. Rool und seiner Bande gegenüberzustellen. Weiterhin gibt es noch mit Marios Picross ein bisschen Rätselspaß. Peace Keepers lässt euch durch Straßen prügeln. Aus der Ära NES gibt es dann noch den Baller-Side-Scroller S.C.A.T.: Special Cybernetic Attack Team.

Viel Spaß damit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Nintendo hat echt viel Potenzial nur leider ist der Laden derart langsam, dass sie ständig nur dem Trend hinterherlaufen. Nintendo müsste in einen Abodienst nicht mal wie Microsoft die neuesten Blockbuster packen, sondern einfach GCN, Wii & N64 und vllt die Wii U ports und das würde laufen wie Bolle.

    • Nintendo Switch Online ist doch genau das. 🙂 Läuft also schon. Aus den Titeln der aktuelleren Plattformen werden Remaster. So lässt sich wohl mehr Geld scheffeln.

    • Ich glaube sie leben genau das, was sie wollen.
      Sie wollen die anderen Konsolen dort einfach nicht haben.
      Ich denke auch nicht, dass dadurch wesentlich mehr Abonnenten Erreicht werden.
      Es würden mehr Abonnenten erreicht werden, durch besseren Service allgemein. Kommunikation zwischen Spielern, cloud speicher bei allen spielen etc etc. Da gibt’s viel mehr, wo man dran arbeiten sollte, als GCN/Wii o.Ä in den Service zu packen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.