Nintendo: Festtags-Angebote im eShop starten am 19. Dezember 2019

Nintendo hat angekündigt, dass am 19. Dezember im hauseigenen eShop die sogenannten Festtags-Angebote starten. Man stellt Rabatte von bis zu 80 % auf über 700 Spiele in Aussicht. Welche Games ganz konkret im Preis fallen werden, ist jedoch noch offen. Typisch für solche Angebote, werden die maximalen Rabatte sicherlich nur auf wenige, versprengte Indie-Games gewährt. Vielleicht kann man aber ja auch das ein oder andere Must-Have, wie „Mario Kart 8“, für die Switch zu einem guten Kurs mitnehmen.

So sind die Preise für die Switch-Titel deutlich stabiler als etwa für die Games für die Microsoft Xbox One oder die Sony PlayStation 4. Dennoch lautet mein Rat: Vergleicht trotzdem die Preise, denn oft wirken die digitalen Deals zwar verlockend, dann sieht man aber die physische Ladenversion zu einem ähnlichen Kurs und kann sie ja auf Wunsch nach dem Durchzocken wieder abstoßen. Sollte man also immer mal schauen, was sich da für einen persönlich am meisten lohnt.

Los geht es mit den Festtags-Angeboten im Nintendo eShop am 19. Dezember 2019 um 15:00 Uhr!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Mal sehen, ob das wie bei der letzten Aktion ist.

    1-2 Gammel Spiele sind dann von 9,99 auf 1,99 runtergesetzt, um die 80% zu erreichen, während die richtig guten von 49,99 auf 47,99 reduziert werden.

  2. Ist die Aktion bereits gestartet? Leider sind keine Hits zu reduzierten Preisen dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.