Nintendo auf der E3 2019: Tägliche Livestreams und Nintendo Direct angekündigt

Dass auf der diesjährigen Gaming-Messe E3 im Los Angeles Convention Center natürlich auch Nintendo wieder mit von der Partie sein wird, sollte niemanden überraschen. Und der eine oder andere schafft es ja vielleicht sogar, persönlich vor Ort sein zu können, um den Urgesteinen der Spieleindustrie über die Schulter gucken zu können.

Für alle Daheimgebliebenen, die vom 11. bis 14. Juni nicht vor Ort sein können oder wollen, hat Nintendo dennoch gute Neuigkeiten. Denn wie das Unternehmen mitteilt, werde man nicht nur jeden Tag über einen Nintendo Treehouse: Live-Stream direkt von der Messe berichten, sondern am Abend des 11. Juni (ab 18 Uhr) auch eine separate Nintendo Direct abhalten, die sich ausschließlich auf Spiele konzentrieren soll, die 2019 erscheinen werden. Den Stream findet ihr dann auf der E3 2019-Webseite von Nintendo.

Doch auch die Weltmeisterschaften in Super Smash Bros. Ultimate und Splatoon 2 sollt ihr laut Nintendo per Stream live miterleben können:

Nintendos E3-Aktivitäten im Detail:

Weltmeisterschaften in Super Smash Bros. Ultimate und Splatoon 2: Die Team-Wettkämpfe der Super Smash Bros. Ultimate World Championship 2019 3v3 und der Splatoon 2 World Championship 2019 finden am Samstag, den 8. Juni statt. Die Turniere beginnen voraussichtlich um 20.00 Uhr MESZ. In beiden E-Sport-Events gehen Teams aus Nordamerika, Europa, Japan und Australien/Neuseeland an den Start. Die Wettbewerbe werden in englischer Sprache per Livestream über die E3 2019-Website von Nintendo of Europe übertragen. Weitere Einzelheiten zu den Turnieren gibt Nintendo zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.

Super Smash Bros. Ultimate: Im Finale des European Smash Ball Team Cup 2019 am 5. Mai in Amsterdam bezwang in einem hochspannenden Schlagabtausch das deutsche Team Ehre das bis dahin als Favorit gehandelte Team Guezmer aus Frankreich. In Los Angeles treten die vier Profis Light, RobinGG, Sirjon und Thunda gegen eine hochkarätig besetzte Konkurrenz aus aller Welt an: mit dabei das nordamerikanische Team bestehend aus Wrath, Devonte und Poltergust sowie die Teams aus Japan und Australia/Neuseeland. RobinGG, der in Amsterdam den entscheidenden Sieg verbuchte, sagt: „Wir haben nichts zu verlieren. Wenn uns andere Regionen für unterlegen halten, müssen wir eben beweisen, dass wir das nicht sind.“ Wer sich das spannende Finale des European Smash Ball Team Cup (noch einmal) anschauen mag, findet das Video auf dem deutschsprachigen Nintendo YouTube-Kanal.

Splatoon 2: Im Endspiel der Splatoon 2 European Championship 2018-2019 wiederum besiegte die französische Alliance Rogue den Vorjahressieger, das deutsche Team BackSquids, das 2018 in Los Angeles Vize-Weltmeister wurde. Ob die Allianz aus Sorin, Kiver, Erza und Grey ihre deutschen Rivalen noch weiter übertrumpft und in Los Angeles zur weltweiten Nummer eins aufsteigen kann, wird sich am 8. Juni zeigen. An diesem Tag treten die vier Splatoon 2-Champions gegen die Teams GGBoyz aus Japan, FTWIN aus Nordamerika und Lime Soda aus Australien/Neuseeland an.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.