Neuer Baby-Modus bei WLAN-Waagen von Withings

Ich setze seit zig Jahren eine smarte Waage von Withings ein, die mittlerweile zu Nokia gehören. Ich kann mein Gewicht protokollieren, alles passiert automatisch und es gibt sogar Modelle mit Pulswellenmessung. Nun gibt es einen neuen Modus, der vielleicht für werdende Eltern oder für frische Eltern ganz interessant ist – ich falle da ja raus, denn mein Sohn ist jetzt über 3 und kann selber auf die Waage, wenn er Laune hat. Aber ab sofort können auch Eltern mit Baby die Waagen Body und Body Cardio (die hab ich mal getestet) nutzen, um die Gewichtszunahme ihres Babys nun auch ganz einfach zuhause verfolgen zu können.

[irp]

Dazu müssen Mama oder Papa lediglich auf die Waage treten, während sie ihr Baby in ihren Armen halten. Einfach ein Profil für das Baby in der Health Mate-App von Withings anlegen und anschließend auf die Waage treten. Diese zeigt direkt das Gewicht des Babys bis auf 100 Gramm genau an. Alle Messungen werden automatisch im Baby-Profil in der App gesammelt und aufbereitet. Genaue Gewichtskurven geben so auch zwischen den Besuchen beim Kinderarzt einen genauen Überblick über das Wachstum des Babys.

War vorher so nicht direkt möglich. Wir haben es damals immer so gemacht, dass ich auf die Waage bin, dann mit Max auf dem Arm und am Ende mein Gewicht abgezogen. Reichte auch, man muss ja nicht zwingend alles protokollieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Verstehe ich jetzt nicht ganz: die Waage muss mein Gewicht ja auch mit abziehen, sonst bringe ich selbst doch viel zu große Schwankungen mit rein. Da müsste ich mich ja auch erst selbst wiegen und dann mit Baby … oder wo ist mein Denkfehler?

  2. Im wörtlichen Sinn-Vermessen!! Was Erwachsene mit sich selber und VORALLEM mit den Kindern mit- machen!!!!!
    Kann mir gut vorstellen, dass die Kinder als Erwachsene ihren Eltern desswegen „angemessene“ Vorwürfe machen werden.

  3. @Malanbar: Weil man sie gewogen hat? Echt jetzt? 😀

  4. @me
    alleine desswegen-hoffentlich nicht! Aber da alle Daten irgendwo gesammelt werden und man heute noch nicht weiss, wie sich diese Tatsache später auf das Leben der Kinder (negativ) auswirken kann, ist eher elterliche Einsicht-Vorsicht, angebracht.

  5. scheiß drauf. ich kenne keinen der, mit einem 08/15 standardbaby, die waage öfter als 5x benutzt hat. Ob das Knuddelchen gesund ist und wächst sieht man doch.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.