Neue Google Chrome Version & Portable Google Chrome

Bereits vorgestern hat Google eine neue finale Version von Google Chrome veröffentlicht. Insgesamt wurden elf Sicherheitslücken geschlossen. Die aktuelle Finalversion von Google Chrome trägt die Versionsnummer 5.0.375.70.

Ihr könnt das wie immer selbst gefahr- und schmerzlos mit der portablen Version von Google Chrome testen. Einfach dieses Paket herunterladen und vor dem Start mittels des Updaters den Release-Channel auswählen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. bremns msikant says:

    wie hasst du das google wasserzeichen entfernt?

  2. Welches Wasserzeichen?

  3. bremns msikant says:

    das wasserzeichen welches immer links vom „mnimieren“-butten ist.

  4. Habe gerade gemerkt, dass man die Passwörter aus FF importieren kann. Ist das schon länger so oder gerade erst neu?

  5. @h1nnak, Soweit ich mich erinnern kann gab es das schon immer.

  6. Also ich bekomme das mit dem updater hinter einem proxy Server (Squid) nicht hin. Kann mir jemand helfen?

    Fehlermeldung: “Es wurde keine URL zurückgegeben!”

  7. I set up chrome portable at home and added all the extensions, links etc I would want at work. However I have to rename the chrome exe file to chrome1 exe because my employer blocked chrome from running on their machines directly, It always starts and operate fine but none of my preferences or extensions are saved.

    When I start it with the chrome1 exe file on he computer I set up on, it is all there.

    Also, I can see all the extensions etc save in the profil folder….

    any help please? thanks!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.