Uwu Lena – Schland o Schland

Kein Bock auf Shakira, Bushido und Co, die uns hohle WM-Lieder um die Ohren hauen? Dann einfach mal das Fanprojekt Uwu Lena abchecken 😉

„Schland o Schland
Wir sind von dir begeistert
Und darum feiern wir mit dir
Schon heute wie die Weltmeister“

Bin gespannt – vor meinem Posting 2500 Views bei YouTube…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

63 Kommentare

  1. Aniobitom says:

    Kaum postet man nen Bushido Link bei FB auf deiner PW und schon wird hier gegenmaterial gesucht! 😀

  2. Das war dir doch klar, oder???

  3. Mein lieblings WM-Lied ist immer noch das hier: http://www.youtube.com/watch?v=FzA3qMTzSiE

  4. bist du das hinten links caschy??? 😉
    mfg aven

  5. Allein schlandrut.de ist schon genial 😀

  6. Ja…..nicht übel ^^

  7. Super Tip. Ich habe den direkt weiterverbreitet!!!1

  8. Der WM-Song von Basta ist auch nett – „Gimme hope Joachim!“

  9. Jo wenn ich den Mushido höre dann wird mir echt schlecht. Ich kann den nicht ab. Ich wünsche niemandem was schlechtes aber dem schon.

  10. jo freiwild ist schon nicht schlecht aber das schland o schland kann man auch noch mit 5 bier singen *g*

  11. Paul Peter says:

    schland o schland *sing* 🙂 danke caschy für den „Have-to-see-video-clip“

  12. unbedingt das hier anschauen!!!!

  13. Auf zum Titel !!! 😉

  14. Cool gemacht, werde ich gleich mal weiterempfehlen.

  15. Sehr sehr cool! Danke für das Posten des Videos. 😀

    Schland o Schland 😀 ^^

  16. nippelnuckler says:

    deutschland kommt MAXIMAL ins achtelfinale (eher vorher raus)… wer wettet gegen? 😀

  17. K to grey says:

    ey alle größenwahnsinnigen deutschgeilen Assis aufgepasst!!!

    hier kommt euer Knaller:
    http://go.universal-music.de/light/video/231686/

    dazu lässt sich auch gut der rechte Arm heben.. konnten sie damals doch auch…

    Mal ehrlich! Fresse halten, Fussball schauen und die Mannschaft feiern!! Deutschland ist und war konservative elitäre rückwärtsgewandte Scheiße und wird es immer bleiben! Nicht Deutschland schießt Tore sondern die Mannschaft. Deshalb bleibt mein Auto fähnchenfrei und die Würde gerettet! Die Republik ist leider vor allem Hartz 4 und oft auch..und morgen die ganze Welt!!

    You can count me out!

  18. Das Lied ist ganz großes Tennis!

    @K to grey: Patriotismus ist in Deutschland so ausgestorben, dass anscheinend sogar das Bejubeln der eigenen Fußballmannschaft als nationalistische Denkweise ausgelegt wird. Wie schmal kann ein Blickwinkel sein?

  19. Der Countdown läuft – ab in den Papierkorb mit dem Kommentar.

  20. Teo (twitter @TeosSenf) sagt:

    @K to grey: Patriotismus ist in Deutschland so ausgestorben, dass anscheinend sogar das Bejubeln der eigenen Fußballmannschaft als nationalistische Denkweise ausgelegt wird. Wie schmal kann ein Blickwinkel sein?

    Danke.

  21. @ das grey, wattn engstirnigkeitskomplex…

    @ the video, 🙂 nette variation, um längen besser als, darf ich den namen nennen, ich machs mal, pochers ständige nervigen versuche nen wm-song zu basteln.

    also ick finds jut, auch wenn die spaniel jewinnen, oder irgendwer anders 😉

  22. Schnabeltier says:

    So langsam steigt das WM-Fieber!
    Cooler Track von Uwu Lena, der ‚lenaeske‘ Schluss des Videos („alter Finne“) ist zum Schreien. Einen eher süddeutschen WM-Song gibt es auch schon (zumindest als Audio): Die Truppe von Dingolstadt.de geht mit eigenem Song an den Start.

  23. K to grey says:

    @Teo

    Moment mal, Patriotismus ist längst nicht ausgestorben. Unreflektiert ist er geworden aber er starb nicht aus! Patria ist eine Konstruktion und beliebig einsetzbar. Nur weil heute vom Plebs getragen und nicht von der Politik, ist er noch lange nicht verschwunden. In den späten 40er und frühen 50er Jahren gab’s nen erfreulichen paneuropäischen Patriotismus. Kaum wahrnehmbar war der Deutsche in den 70er und 80er Jahren- zu niemandes Schaden. Und heute? Wie gesagt: dumm, dreist, unreflektiert, ausgrenzend und unversöhnlich, weil intolerant. Wer bitte freut sich denn für die Chilenen nach deren schrecklicher Erdbebenkatastrophe, wer für die Südafrikaner nach Jahrzenten von Apartheit? Wie engstirnig sind diejenigen, die über ihren scheiß Deutsch-einheitsbrei-Tellerrand nicht zu schauen wagen, weil sie klein im Geiste sind? Wer mag, kann mich gerne auf den Scheiterhaufen wünschen für meine Gedanken. Aber engstirnig? Ich für meinen Teil hab aus der Geschichte gelernt und deshalb ist positiver Patriotismus für mich nur der, der Unterdrückte durch Konstruktion von Gemeinschaft in die Freiheit führt und zu nix anderes ist er zu gebrauchen!
    Danke für 1848, für die Republik und auch für 1989 und nun ab in die Tonne mit dem scheiß neurotischen Gefühl! Es gilt gemeinsam eine WM zu feiern und keinen Weltkrieg auf dem Rasen zu führen! Headshot den Dummen, die nicht wissen für was die Jungs gestorben sind, denen wir „SCHWARZ, ROT, GOLD“ verdanken – deutschen Freiheitskämpfern!
    Ich flagge nun doch zur WM und zwar die südafrikanische Flagge!
    http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_S%C3%BCdafrikas#Symbolik

  24. @K to grey: Word! Mehr gibt’s da nicht zu sagen.

    @Lied: Nervt.

  25. hat was und ist nur ein bruchteil so nervig wie shakira und co.

    danke *schland o schland summ*

  26. @Key to grey:
    Jemand, der nicht aus allem ein Politikum machen muss, könnte behaupten, dass man auch nach 54 mal Nationalhymne-Singen, 74 Deutschlandflaggen an Omas Gehhilfe-Schweißen und 90 Bier in 90 Minuten noch mit Kanadiern, Kongolesen, Türken, Japanern, Argentiniern, Kroaten, Süd-Afrikanern, Vietnamesen, Israelis, Chinesen, Amerikanern, Brasilianern, Holländern, Ägyptern, Italienern, Vogonen und Schlümpfen die WM als solche Feiern kann, aber das wäre sicher ein verkappter Nazi!!!111

  27. Genial! Mein persönlicher WM Favorit 😉

  28. Mist, jetzt ist das Ding schon offline….
    🙁

  29. Watt? Verdammt!

  30. Waas? Schl*nd ist eine eingetragene Wortlautmarke?? Das man sowas schützen darf. Naaaja … ganz löschen werden sie es eh nicht können aus dem Internet 🙂

  31. So, nun ists klar. Die Seite und das Video sind tatsächlich aufgrund von Rechteproblemen vom Netz genommen worden. Weitere Infos hier: http://bit.ly/avMR9Z

  32. Tja, was währ die Welt, wenn nicht wieder irgendwelche Leute kommen würden und einem den Spaß verderben … Aber das gute ist: a) es war im internet und wurde b) verboten. Daraus folgt, dass sich das Video nun mindestens 4x soviel verbreiten wird 😀 Frei nach dem Motto jetzt erst recht, das war schon immer so und in solchen Fällen find ich das Netz richtig gut ^^

  33. Raab macht sicher den WM-Hit daraus und kassiert die Kohle. Für die Macher vielleicht gar nicht so schlecht, wenn sie mit eingebunden werden. Sie haben den Hit, Raab die nötigen Verbindungen……

  34. http://www.youtube.com/watch?v=NdbTEwRJQlY

    Uwu Lena – Schland oh Schland

  35. Servus,

    gerade hat SWR3 den Titel erwähnt und ein bißchen Werbung gemacht. Das nur so am Rande notiert

    Gruß nebenbei

  36. …wollen wir wetten, dass die Jungs Montag Abend bei Raab sitzen und den Song präsentieren – dann mit Monster-Video, das sie mit Raab am Wochenende produziert haben. Eine bessere Gelddruckmaschine kann man sich – aus Raabs Sicht – doch nicht wünschen 🙂

    Und ich kann mir auch gut vorstellen, dass dieser Song in den Stadien und auf den Public Viewings gesungen wird. Das passt zur EVSC-Stiimung dieses Jahr einfach…

  37. Gimme Hope Joachim! feat Lodda

  38. Raab ist auf Sommerpause 🙁

  39. Frei.Wild – Dieses Jahr holen wir uns den Pokal

  40. hier: dieses Video ist privat.. bla bla… kann es nicht gucken
    FTD: Dieses Video verstößt usw.

    ;O

  41. Kannst du mal den Link aktualisieren?

    „Dieses Video ist privat. Wenn dieses Video an dich gesendet wurde, musst du die Anfrage des Senders akzeptieren.“

  42. echt sau geil gemacht 🙂

  43. Guter Text, beschissene Stimme des möchtegern „Sängers“. Man versteht kein Wort wenn man das Lied hört, musste erstmal im Netz nachlesen um was es geht.
    Schade, das Lena das ok dafür gegeben hat.