Neue Benutzeroberfläche für TV und Video auf der PS4

Sony hat die Verteilung der neuen Benutzeroberfläche für TV- und Videodienste auf der PlayStation 4 bekannt gegeben. Die neue Oberfläche ist auch in Deutschland nutzbar. Mit ihr soll man alles an einem Ort finden, bekannte oder neue Filme, Fernsehserien, Live-Events und eigens kreierte Inhalte von den PS4-Videopartnern. Auf einem Blick sichtbar sind ebenfalls Inhalte von ausgewählten Abonnements, Kauf- und Leihservices sowie kostenlosen Videoanbietern. Laut Sony folgen weitere Updates, um das TV- und Videoerlebnis noch zusätzlich zu personalisieren und PlayStation zum besten Ort für das Ansehen von Videos zu machen.

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Juhu, noch mehr Werbung im Dashboard

  2. wenn die ps4 nicht lauter als mein dyson wäre, könnte man sich das mit der multimedia nutzung ja noch mal überlegen. 😉

  3. Leider dauert der Zugriff auf Plex oder Youtube so noch länger, da erst das neue Dashboard geladen werden muss.

  4. Sowas von schlecht. Erstens muss ich jetzt noch einen Klick mehr machen, zweitens ist die neue Seite der maßen unübersichtlich und drittens werden mir nur Sendungen von Diensten angezeigt, bei denen ich kein Abo hab. Für mich vollkommen nutzlos. Seit vorgestern ist deshalb wieder mein Chromecast im Einsatz am Haupt-TV.

  5. Schrecklich. Gibt mir wenigstens die Option ein paar Apps auf den Homescreen zu packen, jetzt muss ich drei Schritte mehr tätigen um die Youtube App oder ähnliches zu starten. Das schlimmste ist, dass die neue Oberfläche noch mehr Ressourcen benötigt und teils Ewigkeiten brauch um zu laden. Sometimes I hate you Sony.

  6. Dr. Husten says:

    Hab ich schon seit über ne Woche glaub ich, hatte mich schon gewundert aber danke für die Info. Wenn Amazon Serien Stream nicht auf meiner PS4 non-Pro ultralangsam wäre… Wenn ich Fear the Walking dead neueste Staffel starte habe ich mit meiner 120Mbit-Leitung nur einen Pixelhaufen. Die Leitung funktioniert woanders 1A und wird sogar durchgehend als 130MBit erkannt. Ich kann mir das nur damit erklären, dass das PSN einfach ein Haufen AA ist. Downloads sind sowas von langsam, von daher vermute ich mal das das Steamen da auch teilweise drüber läuft? Einfach nur traurig. Aber dann American Gods nahezu einwandfrei ohne Pixel.. ich verstehs nicht 🙁

  7. Ich find es so lala. Das einige Inhalte „vorgestellt“ werden ist ok, nur tauchen hier lediglich DAZN, Sky Ticket & maxdome auf… alles Dienste die ich nicht nutze.
    Würde mich über eine allgemeine Überarbeitung des Dashboards freuen. Vielleicht ja mit Version 5 dann.

  8. @Dr. Husten: Das Verhalten hab ich bei mir auch letztens beachtet. Alle anderen Player (Android, Chromecast, Xbox One) spielen Netflix, Amazon etc. in 1080p problemlos ab. Bei der PS4 bekomme ich bei Netflix vielleicht einen 480p-Stream hin. Bei Amazon muss der Stream Zwischenpuffern. Das fühlt sich an wie 2ß007, nicht wie 2017. Keine Ahnung woran das liegt

  9. @Tebald: Hast du deine Ps4 verkabelt oder per W-Lan verbunden? Mit meinem Router gab es auch Probleme, seitdem ich die Konsole per Netzwerkkabel verbunden habe läuft das alles wesentlich besser.

  10. @Reen: Per WLAM, LAN-Kabel ist leider nicht möglich. Die Signalstärke gibt die PS4 selber mit 75 bis 85% an. Also eigentlich mehr als ausreichend. Außerdem habe alle anderen Clients am selben Platz im Regal keine Probleme.

  11. Die nervt mich jetzt schon..früher einfach mal kurz drüber scrollen und Netflix starten..jetzt muss ich immer warten bis der ganze Müll (der mich ohnehin nicht interessiert) hereingeladen wurde. Ich habe keinerlei Interesse an SKY.

  12. Dr. Husten says:

    @Reen: Hab die PS4 per LAN dran. Gibt angeblich div. Tricks bei MTU-Einstellungen was ändern o.ä.; schon viel ausprobiert, auch port forwarding etc aber nichts hilf. Traurig 🙁 PSN is einfach Rotz

  13. nich nur die inhalte die mich nich interessieren nerven. auch die, die ich schon gesehen habe werden so noch beworben. und vom design her is das auch mies.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.