Network Speed Test für Windows 8

Microsoft Research hat vor ein paar Tagen eine Speedtest-App für Windows Phone veröffentlicht. Auf das Nötigste reduziert gibt die App, wie viele andere auch, Auskunft über Netzwerkgeschwindigkeiten. Neben den Up- und Download-Geschwindigkeiten werden außerdem Network Delay, Max Jitter und Packet Loss angezeigt.

Auf der Network-Übersichtsseite sieht man, welche Verbindung gerade vorhanden ist, den Netzwerk-Namen, Internet-Status und den Host-Namen. In der History sieht man alle vorangegangenen Tests, allerdings nur mit den Kernkriterien Netzwerk-Typ, Datum, Delay, Upload und Download. In den Einstellungen kann festgelegt werden, ob die App den aktuellen Standort ermitteln und übertragen darf. Nachdem das Research-Team die Windows Phone 8-App bereitstellte, legt man nun mit der Windows 8-App nach.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Also auf meinem WP misst die App nicht korrekt. DL Speed: 15 MBit/s, was aber de facto nicht stimmt, da nur knapp 13 MBit/s durch die Leitung passen. Das kann die Speedtest.net App besser 😀

    Wie sind eure Ergebnisse so?

    • Bei mir ist es ähnlich. Im W-LAN zeigt die App statt ~6MB über 7MB an, bei EDGE säuft die App ganz ab. Im E-Plus-Netz habe ich oft über 8MB, obwohl eigentlich nur 7.2 MB möglich sein dürften.
      Irgendwie ist die App nicht ganz ausgereift.

  2. Naja, über das Mobilfunknetz dürften die Werte natürlich stark variieren. Und vielerorts bekommt man auch mit congstar etwas mehr als die 7.2 Mbit/s (sagt speedtest.net). Meine Werte stammen aber von meinem WLAN, was am DSL hängt^^

    Über EDGE hab ich die App noch nicht ausprobiert, dafür hab ich zu selten EDGE 😛 😛

  3. Downstream 11 anstatt 50, Upload 6 anstatt 10. Komisches Teil … oder man müsste das noch in Euro umrechnen 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.