Netflix versorgt euch im Juni 2017 mit diesem neuen Content

Amazon hat bereits mit seiner Ankündigung der Neuzugänge für Prime im Juni vorgelegt. Relativ zeitgleich erreichte uns hier im Blog aber auch die Pressemitteilung von Netflix. Da wollte ich euch nicht vorenthalten, womit euch der Streaminganbieter nächsten Monat ködern möchte. Denn tatsächlich sind meiner Ansicht nach im Juni 2017 bei Netflix besonders viele Highlights dabei.

Beispielsweise feiert die zweite Staffel zu „Flaked“ mit Will Arnett direkt am 2. Juni 2017 ihre Premiere. Da mir die erste Staffel super gefallen hat, werde ich da definitiv direkt am ersten Tag reinschauen.

Hier ist dann für euch ohne langes Rumgesabbel meinerseits die Liste der Serien-Neuzugänge bei Netflix im Juni:

Flaked: Staffel 2 – ab 02.06.2017
Reign: Staffel 3 – ab 07.06.2017
Orange is the New Black: Staffel 5 – ab 09.06.2017
My Only Love Song: Staffel 1 – ab 09.06.2017
You Me Her: Staffel 2 – ab 15.06.2017
The Ranch: Teil 3 – ab 16.06.2017
El Chapo: Staffel 1 – ab 16.06.2017
World of Winx: Staffel 2 – ab 16.06.2017
Glow: Staffel 1 – ab 23.06.2017
Free Rein: Staffel 1 – ab 23.06.2017
Gypsy: Staffel 1 – ab 30.06.2017
Little Witch Academia: Staffel 1 – ab 30.06.2017

Wöchentlich neue Episoden gibt es bei den Serien:

Better Call Saul: Staffel 3
Shadowhunters: The Mortal Instruments: Staffel 2B
Designated Survivor: Staffel 1
Fargo: Staffel 3

Auch neue Filme nimmt Netflix selbstverständlich im Juni 2017 in sein Programm auf:

Prestige: Die Meister der Magie – ab 01.06.2017
Burlesque – ab 01.06.2017
Der letzte König von Schottland – ab 01.06.2017
Lucid Dream – 02.06.2017
Headshot – ab 03.06.2017
Shimmer Lake – 09.06.2017
Okja – 28.06.2017

Was Dokumentationen betrifft, so gibt es folgende Neuzugänge:

Emannuel Macron: Behing the Rise – ab sofort
Gringo: The Dangerous Life of John McAfee – ab 01.06.2017
Searching for Sugar Man – ab 01.06.2016
Saving Banksy – ab 02.06.2017
Disturbing the Peace – ab 07.06.2017
What the Health – ab 16.06.2017
Counterpunch – ab 16.06.2017
Nobody Speak: Die Fallstricke der Pressefreiheit – ab 23.06.2017

Folgen noch zuletzt die Comedy-Neuheiten:

Oh, Hello on Broadway – ab 13.06.2017
Rory Scovel Tries to Stand-Up for the First Time – ab 20.06.2017
Chris D‘Elia: Man on Fire – ab 26.06.2017

Ich hoffe für euch ist im Juni 2017 etwas bei Netflix dabei. Viel Spaß beim Streaming, wünsche ich euch jedenfalls!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Highlights.Guter Scherz. Bezahlt euch Netflix eigentlich für diese Art von Beiträgen?

  2. @Provorn: Nein. Es gibt so etwas nicht bei uns.

  3. So eine Liste würde man ja mal von Netflix selbst erwarten. Für mich ist leider Nichts bei.Ich gucke jeden Abend den Katalog durch in der Hoffnung doch noch was zu finden. Bin mit den ganzen Dokus, die mich interessieren, jetzt durch. Finde Netflix auch eher enttäuschend. Trotzdem zum klassichen TV die bessere Wahl.

  4. Markus Fillgraff says:

    „Prestige: Die Meister der Magie“ ist ein großartiger Film. Schön, dass netflix ihn mit reinnimmt

  5. Ich empfehle „Der letzte König von Schottland“ mit einem grandiosen Forest Whitaker.

  6. „Prestige: Die Meister der Magie“ fand ich hervorragend, auch wenn es schwer fällt, den nochmal zu gucken wenn man da Ende kennt.

    Danke für die Zusammenstellung!

  7. Die zweite Staffel von F is for Family müsste doch auch noch in dieser Woche verfügbar sein, oder? Fand ich ja auch sehr lustig und unterhaltsam 😀

  8. zweiundvierzig says:

    Ich mache jetzt erst einmal eine Neflix-Pause. Warten und Warten auf Star Trek. Wenn die neue Serie online geht bin ich wieder dabei. Ansonsten finde ich auch, dass bis auf einige Ausnahmen das Angebot (für mich) recht schwach ist.

  9. Genau eine Serie, die mich interessiert! Immerhin erscheint OITNB!

  10. Also ich bin froh, hier jeden Monat auf einem Blick lesen zu dürfen, was Amazon & Netflix parat haben.

    Prestige ist klasse, muss ich aber auch kein weiteres Mal sehen. Hätte mal auf die zweite Staffel Gotham gehofft, aber so bleibt OITNB für mich diesen Monat das einzige interessante; und halt die weiteren Folgen von Better Call Saul.

  11. @Provorn Ich glaube, dass diese Info für sehr viele User interessant ist. Aufgrund der vielen Streaming Themen ist diese News ja auch keineswegs offtopic!

  12. Prestige ist in der Tat ein grossartiger Film! Nolan halt. Kann man auch sehr gut mehrmals gucken (@fabi), weil man dann auf Dinge achtet, die einem beim ersten Durchlauf vlt entgangen sind. Ich hab den sicher schon drei oder vier mal gesehen, wird nie langweilig.

  13. Kann es sein, dass diese Liste nicht ganz vollständig ist?
    Ich habe andere Auflistungen gefunden (z.B. pc-magazin.de oder newslash.com) die sind – vor allem bei den Filmen – deutlich umfangreicher, aber leider auch nicht ganz korrekt.
    Z.B. stehen in diesen Listen auch 3 Teile Indiana Jones, bei Netflix vorhanden ist aber nur ein Teil (Kristallschädel). Andere Filme („König der Löwen“, „Glöckner von Notre Dame“, „Einfach zu haben“) sind aber auch tatsächlich im Juni neu hinzugekommen, fehlen hier aber…?

  14. André Westphal says:

    @ Robert

    Die Liste haben wir ja Ende Mai rausgehauen und da kommt von Netflix immer die Mitteilung dazu. Meistens ergänzen sie über den Monat aber noch was, ohne das irgendwie mitzuteilen :-). Daher kommt es dann leider dazu, dass die Titel, die „spontan“ hinzugefügt wurden, nicht drin sind im Artikel.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.