Netflix plant Animationsserie zu „Exploding Kittens“

„Exploding Kittens“ ist sowohl als physisches Kartenspiel als auch als Mobile Game erfolgreich. Netflix hat da offenbar genauer hingeschaut, denn nun plant man zum Franchise eine Animationsserie. Zudem solle eine „exklusive Fassung“ des Mobile Games für Abonnenten des Streaming-Services zur Verfügung stehen.

Die abgewandelte Spieleversion soll bereits im Mai 2022 erscheinen. Auf die Serie werden wir noch bis 2023 warten müssen. Es werde sich laut dem Streaming-Anbieter um eine Comedy-Animationsserie für Erwachsene handeln. Als Sprecher sind bereits unter anderem Tom Ellis („Lucifer“), Lucy Liu („Elementary“) und Abraham Lim („Roads and Bridges“) bestätitgt.

Die exklusive Version des Mobile Games soll im Übrigen zum Launch zwei exklusive Karten mitbringen und mit der Zeit weitere Karten und Spielmechaniken ergänzen, die sich an der Animationsserie orientieren. Die bereits erschienene Version von „Exploding Kittens“ bleibt weiterhin verfügbar. Die beiden Versionen sind aber nicht untereinander kompatibel. Ihr könnt also keinerlei Spielstände oder dergleichen transferieren.

Produzenten der Animationsserie werden die beiden Comedy-Veteranen Mike Judge („Silicon Valley“) und Greg Daniels („The Office“) sein. Laut einer ersten Beschreibung handele die Serie zu „Exploding Kittens“ davon, wie Gott und der Teufel auf die Erde herabsteigen und sich fortan in den Körpern fettleibiger Hauskatzen miteinander duellieren.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ich mag das Kartenspiel. Hab das damals schon auf Kickstarter gebacked. Werde hier also mal reinschauen, da auch der Cast vielversprechend aussieht und Mike Judge mich schon mit Silicon Valley abgeholt hat… ABER: Wenn Tom Ellis nicht den Teufel spricht kann ich das ganze nicht ernst nehmen… ich hoffe Netflix weiß das 😀

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.