Netflix Games: Stellenausschreibung gibt Hinweise auf Arbeit an einem AAA-PC-Titel

Wie man bei Engadget.com berichtet, gibt es eine neue Stellenausschreibung vom Team hinter Netflix Games, über deren Spieleveröffentlichungen auf der Plattform wir hier schon recht häufig berichtet haben. Demnach suche man dort nun nach einem Game Director für ein brandneues AAA-PC-Spiel. Mobile Gamer brauchen hier also erst gar nicht mehr weiterzulesen. Erfahrung in First- und Third-Person-Shootern ist erwünscht, demnach kann man sich schon wenig denken, in welche Genre-Richtung das Ganze gehen könnte. Auch wird die Arbeit mit der bekannten Unreal Engine erwähnt, optisch dürfte es dann also auch interessant werden.

Und, das trifft dann auch mein persönliches Interesse, der perfekte Kandidat sollte sich auch mit kooperativen und kompetitiven Multiplayer-Spielen auskennen. Die Spielwelt, die es dann noch zu erschaffen gelte, müsse einer Netflix-Serie würdig sein. Kommt da ein neues Spiel zu The Walking Dead auf uns zu? Reine Träumerei meinerseits. Auch hier werde auf In-App-Käufe, Werbung und dergleichen verzichtet, so wie auch bei den anderen Netflix Games. Ich behaupte zwar weiterhin, dass der Name Netflix auch in den nächsten Monaten erst einmal keiner sein wird, bei dem man automatisch an erinnerungswürdige Spiele denkt. Das Unternehmen scheint dahingehend ja aber einiges vorzuhaben.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Verstehe es nicht, dass man bei Netflix wieder sinnlose Geld für Gamin verpulvert. Der großteil hat Netflix zum Serien/Film Streamen, nicht spielen. Dafür gibts andere Plattformen.

  2. Netflix hat schon Mal gesagt, dass die Hauptkonkurrenz von Netflix Fortnite ist. So kann man die Richtung des kommenden Spieles erahnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.