Netflix: Das sind die neuen Serien und Filme im April 2021

Mit hinzugekauften Inhalten wirbt Netflix derzeit ungerne, meistens gibt man nur noch die Eigenkreationen bekannt, die man Monat für Monat in den Dienst einfließen lässt (alternativ Abspann im Video beachten). Nun hat der Streaming-Anbieter auch die Inhalte bekannt gegeben, die ihr ab April 2021 anschauen könnt.

Ab dem 9. April erleben Nutzer auf Wunsch in der Actionkomödie Thunder Force, wie Melissa McCarthy und Octavia Spencer zusammen zu (Fast-)Heldinnen werden. Als eine der beiden eine Behandlung entwickelt, die Superkräfte verleiht, schließen sich die zwei ehemals besten Freundinnen in der Thunder Force zusammen, um ihre Heimatstadt vor bösen Superschurken zu beschützen.

In Shadow and Bone: Legenden der Grisha tauchen Zuseher in die fantastische Welt Ravka ein und verfolgen die Abenteuer von Alina Starkov, einer verwaisten russischen Soldatin, die über magische Fähigkeiten verfügt. Als sie in die Einheit magischer Soldaten, genannt Grisha, aufgenommen wird, merkt sie, dass Magie nicht alles ist, um zu überleben. Die Serie basiert auf den erfolgreichen GrishaVerse-Romanen von Leigh Bardugo und startet ab 23. April.

Sah beides in der Vorschau aus, als sei es nichts für mich, doch ich bin da ja natürlich kein Maßstab. Generell scheint der April kein starker Monat zu sein – außer, ihr habt kein Amazon Prime Video und verpasstet da Ash vs. Evil Dead. Alle drei Staffeln gibt’s da ab Ende April. Unfassbar guter Klamauk mit jenem Ash aus Tanz der Teufel. Kleiner Tipp von mir, wenn ihr das Genre mögt.

1. April 2021

Krasse Pranks: Staffel 2 – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Tersanjung: Der Film – NETFLIX FILM

Kleider-Geschichten – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION

2. April 2021

Die Schlange – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Just Say Yes – NETFLIX FILM

Concrete Cowboy – NETFLIX FILM

Madame Claude – NETFLIX FILM

Sky High – NETFLIX FILM

5. April 2021

Familienanhang: Teil 3 – NETFLIX KIDS & FAMILY

6. April 2021

Jack, der Monsterschreck: Alles Gute zur Apokalypse – NETFLIX KIDS & FAMILY

7. April 2021

Schnelles Geld – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Die Hochzeitshelferin – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Der große Tag: Kollektion 2 – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Dolly Parton: A MusiCares Tribute – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION

Der größte Kunstraub der Geschichte – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION

 

8. April 2021

Yakuza goes Hausmann – NETFLIX ORIGINAL ANIME

9. April 2021

Hast Du jemals Glühwürmchen gesehen? – NETFLIX FILM

Thunder Force – NETFLIX FILM

Night in Paradise – NETFLIX FILM

12. April 2021

New Gods: Nezha Reborn – NETFLIX FILM

13. April 2021

My Love: Sechs Geschichten wahrer Liebe – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION

Mighty Express: Staffel 3 – NETFLIX KIDS & FAMILY

14. April 2021

Dad Stop Embarrassing Me! – NETFLIX ORIGINAL SERIE

The Circle: USA: Staffel 2 – NETFLIX ORIGINAL SERIE

The Soul – NETFLIX FILM

Warum hast du mich getötet? – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION

15. April 2021

Sisyphus – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Hello, Me! – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Ride or Die – NETFLIX FILM

Love and Monsters – NETFLIX FILM

16. April 2021

Arlo, der Alligatorjunge – NETFLIX FILM

Ajeeb Daastaans – Seltsame Geschichten – NETFLIX FILM

Fast & Furious Spy Racers Mexiko: Staffel 4 – NETFLIX KIDS & FAMILY

Why are you like this – NETFLIX ORIGINAL SERIE

 

18. April 2021

Luis Miguel: Die Serie Staffel 2 – NETFLIX ORIGINAL SERIE

20. April 2021

Izzy und die Koalas: Staffel 2 – NETFLIX KIDS & FAMILY

21. April 2021

Zero – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Luis Miguel: Die Serie Staffel 2 – NETFLIX ORIGINAL SERIE

22. April 2021

Das Leben in Farbe mit David Attenborough – NETFLIX ORIGINAL SERIE

23. April 2021

Shadow and Bone: Legenden der Grisha – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Sag mir wann – NETFLIX FILM

27. April 2021

Tut Tut Cory Flitzer: Staffel 4 – NETFLIX KIDS & FAMILY

Fatma – NETFLIX ORIGINAL SERIE

28. April 2021

Sexify – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Headspace: Eine Schlafanleitung – NETFLIX ORIGINAL SERIE

29. April 2021

Things Heard & Seen – NETFLIX FILM

Yasuke – NETFLIX ORIGINAL ANIME

 

30. April 2021

Der unscheinbare Juanquini: Staffel 2 – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Kein Friede den Toten – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Mein Haustier ist ein Star – NETFLIX ORIGINAL SERIE

Die Mitchells gegen die Maschinen – NETFLIX KIDS & FAMILY

ERSCHEINT IM APRIL 2021

Der Schüler – NETFLIX FILM

Searching For Sheela – NETFLIX ORIGINAL DOKUMENTATION

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Die Liste zeigt ganz gut Netflix aktuelles Problem: Die schiere Masse an Eigenproduktionen. Mir vergeht da die Lust und vieles ist einfach nur Müll. Etwas mehr Klasse als Masse wäre gut, wer hat denn die Zeit, auch nur einen Bruchteil davon zu schauen??? Aber das ist nur meine Meinung, andere werden das wohl mögen.

    • Nö Uwe, damit bist du nicht allein. Netflix produziert ziemlich viel Müll. Schade um die Ressourcen die da reingesteckt werden.

    • Netflix produziert nicht nur für dich, sondern für ein möglichst breites Publikum. Du mußt nicht alles schauen oder mögen, was Netflix anbietet.

      • Grundsätzlich hast Du Recht, aber die Qualität hat schon merklich nachgelassen und es ist nicht von der Hand zu weisen, dass es da einen Zusammenhang mit der Quantität gibt.

        Im Übrigen zeichnet sich qualitativer Content auch dadurch aus, dass sich auch eigentlich konträre Interessengruppen angesprochen fühlen.

      • Das hat auch Keiner behauptet. Ändert somit nichts an der Tatsache.
        Mein Abo ist bereits zum 25. April gekündigt.

        Bei den Eigenproduktionen hab ich immer den Eindruck, dass der gute Wille vorhanden, aber im Ergebnis trotzdem gescheitert ist.
        Von Blockbustern meist um Lichtjahre weit entfernt. Bestenfalls Mainstream unterhalb des Niveaus.
        Aber dies scheint bei vielen Zuschauern eher niedrig angesiedelt zu sein. Was wiederum kein Wunder ist, wenn man sich anschaut wie bildungsfern heutzutage das junge Publikum ist.

        Zudem entsteht immer mehr der Eindruck, dass Netflix fürs jugendliche Teenie Programm produziert, wo man sich schon fragt ob die das alles selbst bezahlen, oder deren Eltern.

    • Ja, mein Netflix Account liegt momentan auch auf Eis…….

  2. Das sind viele Eigenproduktionen aus aller Herren Länder mit dabei.
    Originals aus Mexiko, Japan oder Indien gucke ich mir nicht an, aber stören tun sie mich jetzt auch nicht.

  3. Was mich stört, daß Netflix immer mehr Abonnenten bekommt und immer mehr Müll produziert. Ab und zu gibt es zum Glück noch ein paar eingkaufte Highlights. Was hier bei der Liste fehlt ist die 2. Staffel von „Der Geschmack der Margeriten“ am 2. April. Die erste Staffel hatte eine gute spannende Story. Vor kurzem erschien die 1. Staffel der Science-Fiction Serie „Alice“. Wer gerne Zeitreise-Serien mag oder auch „Dark“ geschaut hat, dem kann ich die Serie (leider nur mit Untertiteln, da aus Südkorea) nur empfehlen. Viele überraschende Wendungen. 1-2 etwas schwächere Folgen bei den 16 Folgen sind dabei, aber sonst ein echtes Highlight in letzter Zeit für mich. Und wer „Doctor Prisoner“ (Staffel 2 wurde bestellt!) noch nicht gesehen hat, unbedingt nachholen, eine der besten Serien überhaupt. Deshalb lohnt sich Netflix noch.

  4. am 30. april geht auch jurassic world in animation weiter. leider hier nicht aufgeführt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.