Netflix bietet HDR jetzt auch an den LG G7 One, Sony Xperia XZ3 und XZ2 Premium

Mittlerweile gibt es mehr und mehr Smartphones, die auch für HDR10 bzw. in einigen Fällen sogar für Dolby Vision gerüstet sind. Meistens liegt diese Unterstützung aber noch brach. Denn es fehlt an Apps und Inhalten, welche HDR mobil ausnutzen. Sehr begeistert war ich zuletzt dabei von der HDR-Wiedergabe am Pixel 3 XL in Kombination mit YouTube. Nun rüstet man auch bei Netflix ein wenig nach und unterstützt HDR an drei neuen Smartphones.

Konkret könnt ihr kompatible Inhalte des Streaming-Anbieters in HDR nun unterwegs auch an den LG G7 One, Sony Xperia XZ3 sowie Sony Xperia XZ2 Premium abrufen. Zuletzt hatte man übrigens, sollte es euch entgangen sein, auch die Sony Xperia XZ2, Huawei Mate 10 und Huawei P20 hinzugefügt. Speziell das LG G7 One ist dabei alles andere als eine Überraschung. Schließlich kann schon das reguläre LG G7 über die Netflix-App HDR beanspruchen.

Ein wenig verwunderlich ist vielmehr, dass Netflix so lange gebraucht hat, um das Sony Xperia XZ2 Premium zu ergänzen. Denn das kleine Geschwisterchen, das Xperia XZ2, stand ja schon seit einiger Zeit auf der Liste.

Falls ihr Bock habt, könnt ihr ja mal an euren Geräten schauen, ob die HDR-Unterstützung bereits rund läuft. Wählt dafür natürlich die passenden Inhalte aus, welche auch auf HDR setzen. Als Beispiele seien hier die Marvel-Serien genannt. Natürlich benötigt ihr aber auch die entsprechende Abonnement-Stufe, um HDR verwenden zu können. Auch das sollte man nicht vergessen. Eine Liste mit den mobilen Endgeräten, die HDR bei Netflix verwenden können, findet ihr direkt hier beim Streaming-Anbieter.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Und was wäre die entsprechende Abonnement-Stufe ? Ist Standard bereits ausreichend ?

  2. No brauchst nen 4er Konto das UHD und HDR bietet 😉
    Auf Smartphones ist doch HDR echtlächerlich

  3. Nicht mal auf meinem Note8 läuft die HDR Unterstützung. Obwohl auf der Seite angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.