Netflix: Army of Thieves startet im Herbst

Wer sich Zack Snyders Army Of the Dead auf Netflix angetan hat, der hat vielleicht auch mitbekommen, dass der Film in der Netflix-Top-10 gelandet ist. Angesichts des Erfolgs hatte Netflix bereits grünes Licht für ein „Army of the Dead“-Prequel unter der Regie und mit Schweighöfer in der Hauptrolle gegeben, das seinem „Army of the Dead“-Charakter Ludwig Dieter folgen wird.

Da gibt’s nun neue Infos. Das temporeiche Prequel jagt seinen deutschen und internationalen Cast – allen voran Matthias Schweighöfer, Nathalie Emmanuel, Stuart Martin, Ruby O’Fee und Guz Khan – quer durch ganz Europa. Army of Thieves startet bereits im Herbst 2021 weltweit auf Netflix. In dem Prequel zu Zack Snyders Army Of The Dead bekommt das bis dahin unerkannte Tresorknacker-Genie Dieter die Chance seines Lebens. Zusammen mit vier von Interpol gesuchten Kriminellen soll Dieter drei von vier in Europa verstreuten legendären Safes knacken. Der Plan scheint unmöglich, denn die Tresore sind sagenumwoben gesichert und Interpol ist dem Team auf den Fersen….

Nun ja, man kann meinen, dass es nur besser werden kann.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Naja, Hauptsache er konnte Schweiger-Like seine unfreundliche Uschi unterbringen.
    In AoD war er zwar erträglich, aber mit der Uschi? Au Weia

    • wer ist Uschi ?
      wo ist Nuschel Til ?

      Lt. dem Foto oben, macht Florian Silbereisen ebenfalls mit ?

      Fragen über Fragen …

    • Die heisst aber nicht Uschi sonder Ruby.

    • Meinst Du mit unfreundliche Uschi Ruby O’Fee? An den Namen kann ich mich nur erinnern, weil ich „Polar“ mit ’nem Kumpel gekuckt habe und der plötzlich meinte, ey, dass ist doch von Bibi und Tina. Nunja, in Polar nicht in einer Kinderfilmrolle :-). Und die ist unfreundlich? Kennst Du die persönlich?

  2. Anna-Fabienne says:

    Ludwig Dieter ernsthaft? Ich dachte Diter sei der Vorname. Das ist ja nochmal mieser. Wahrscheinlich muss Dieter dann die Safes in Lederhosen knacken.

  3. Nun ja, man kann meinen, dass es nur besser werden kann. – caschy 7-2021

    Dieses!! Bis auf den Safeknacker wird das aber wohl kaum was miteinander zu tun haben, wenn ich das richtig überflogen habe?! Dann bleibt ja so gerade noch genug Spielraum für einen halbwegs vernünftigen Film. SCNR

  4. Ich habe einen festen Grundsatz: Keine Filme mit Schweighöfer ansehen.

  5. Hä? Ohne Zombies oder wie?
    Hätte eher n Sequel erwartet aufgrund des Endes vom AoD…
    Und kommt schon, so schlimm war AoD jetzt doch echt nicht. Zumindest fand ich gewisse Zombie Szenen auf ekelhafte Weise ästhetisch – oder auf ästhetische Weise ekelhaft…
    Schweighöfer ist etwas nervig als weiße Quaselstrippe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.