Nacon stellt neue Daija Arcade Sticks für PlayStation, Xbox und PC vor

Der Zubehörhersteller Nacon hat eine verbesserte Version der Daija Arcade Sticks für die neueste Konsolengeneration und den PC vorgestellt. Auch hier hat man wieder mit der französischen eSports-Meisterin Marie-Laure „Kayana“ Norindr gearbeitet, um etwas für die PlayStation 4 und 5, Xbox Series X|S und PCs zu bauen.

Die Zusammenarbeit mit Kayane für die neuen Arcade Sticks fortzusetzen, ist ein echter Gewinn für NACON. Sie ist eine erstaunliche Spielerin, die wirklich versteht, was Gamer im Kampfspiel-Genre erwarten“…
„Ihr Expertenwissen und fachkundiges Feedback haben uns geholfen, gemeinsam ein hochwertiges Produkt zu entwickeln, das letztendlich das Spielerlebnis enorm verbessern wird.“ –  Yannick Allaert, Group Director – Accessories Division bei NACON.

Die Platzierung der Tasten und die Anordnung wurden angepasst, um für bessere Ergonomie zu sorgen. So ist nun ausreichend Platz für das linke Handgelenk vorhanden. Seitlich können Tasten auch gesperrt werden, sodass ihr nicht aus Versehen euer Spiel unterbrecht. Die PlayStation-Version hat neue Option-, Create- und PS-Tasten erhalten, während Xbox-User von Menü-, View-, Share- und Xbox-Tasten profitieren.

Technische Daten des DAIJA Arcade Sticks:

  • Alle klassischen PlayStation- und Xbox-Controller-Tasten sind integriert
  • Plattform-Auswahlsystem:
    • PS4 / PS5 / PC
    • Xbox Serie X|S / Xbox One / PC
  • Konfiguration der Stick-Funktionalität (links/rechts oder Richtungstasten) je nach Bedarf
  • Gewicht: ca. 3,5 kg
  • Abmessungen: 159 x 435 x 295 mm

Solltet ihr euch dafür interessieren, bekommt ihr eine App zum Anpassen des Gadgets und:

  • Zwei austauschbare Stick-Köpfe (Ball- und Bat-Top)
  • Drei Faceplate-Designs: Es können auch eigene Motive mithilfe der Schablone entworfen werden, die auf http://www.nacongaming.com heruntergeladen werden kann
  • Zwei Werkzeuge zum Anpassen des Arcade Sticks sowie passende Aufbewahrungsfächer
  • Sichere Aufbewahrung für das 3 m lange abnehmbare USB-C-Kabel

Das Ganze kann ab sofort bei Nacon für 279,90 Euro bestellt werden. 

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ein Retro aus den 80ern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.