Nachtsicht bekommt einen besseren Platz in der Google-Kamera-App

Die Nachtsicht-Funktion der Kamera in Pixel-Smartphones ist eines der besten Kamera-Features, die in den letzten Jahren veröffentlicht wurden. Selbst bei fast völliger Dunkelheit werden helle Aufnahmen angefertigt, sodass man eben auch dann etwas auf dem Bild sieht, wenn das Auge schon schlapp macht. Kurioserweise ist die Funktion bisher gar nicht so einfach erreichbar, man muss sich durch das „Mehr“-Menü hangeln, um die Funktion zu nutzen.

In Version 6.3 der Google Camera, die mit der aktuellen Beta von Android Q ausgeliefert wird (im Play Store gibt es 6.2), ändert sich das nun. Nachtsicht ist so direkt aus der Hauptkameraansicht verfügbar, man muss nur zweimal nach rechts wischen oder den entsprechenden Button drücken. In der Hauptansicht fällt dafür auch eine Option weg, in diesem Fall ist es die Panorama-Funktion, die nicht mehr direkt erreichbar ist.

Unklar ist, ob Google die neue Aufstellung erst mit Android Q veröffentlichen wird oder einfach ein Update via Play Store raushaut, denn die APK funktioniert auch unter Android Pie.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

2 Kommentare

  1. Nachtsicht wird bei schlechtem Licht doch sowieso automatisch angeboten, und warum wird das Menü nicht gleich customizable gemacht für alle Funktionen aus „Mehr“?

  2. Wenn die App Standortberechtigung hat könnte man die Nachtfunktion automatisch nach Sonnenuntergang einblenden. Besser wäre es wenn die Nachtfunktion bei hellen Licht ausgeblendet wird und die Panoramafunktion direkt erreichbar wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.