MWC 2015: Acer Liquid Z220, Z520 & Acer Liquid Jade Z

Der Mobile World Congress 2015 hat für die Pressevertreter begonnen und so dürfen wir uns daran gewöhnen, dass die Schlagzeilen der nächsten Tage aus Barcelona kommen. Acer hat nicht nur ein neues Windows Phone vorgestellt, mit dem Acer Liquid Z 220m dem Z520 und dem Acer Liquid Jade Z zieht man auch drei Android-Smartphones aus dem Hut.

acer_logo

Die neuen Geräte Acer Liquid Z220 und Z520 hauchen der unteren Preisklasse wieder Leben ein. Acer setzt beim Z220 auf ein 4 Zoll großes WVGA-Display mit einer Pixeldichte von 233 PPI, zudem hat man eine 5 Megapixel starke Rearcam im Gepäck. Diese ist beim Z520 etwas stärker, löst mit 8 Megapixeln auf und ist via Sprache aktivierbar.

Acer setzt bei beiden Smartphones auf einen Qualcomm Snapdragon S400, dessen zwei Kerne jeweils mit 1,2 GHz takten, 1 GB RAM, 8 GB erweiterbarer Speicher und eine 2 Megapixel starke Frontkamera. Positiv bei den beiden Günstig-Smartphones ist, dass sie bereits mit Android 5.0.x Lollipop ausgeliefert werden – richtig gelesen: das erste Acer-Smartphone mit Lollipop. Eine Verfügbarkeit wurde für April 2015 angegeben, das Z220 soll bei rund 89 Euro liegen, während das Acer Liquid Z520 bei 109 Euro liegt.

Und dann war da noch das Liquid Jade Z. Das LTE-fähige Smartphone setzt nicht auf einen Prozessor aus dem Hause Qualcomm, sondern auf einen 64 Bit-Prozessor von MediaTek. Acer verbaut im 110 Gramm leichten und lediglich 7,9 Millimeter dicken Smartphone ein 5 Zoll großes HD-IPS-Display (1280 x 720, geschützt durch Gorilla Glass 3), zwei Kameras (13 Megapixel / 5 Megapixel), 1 GB RAM und einen 2.300 mAh starken Akku. Das Liquid Jade Z von Acer soll 199 Euro kosten.

Acer-Liquid-Jade-Z

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.