Mozilla fixt Sicherheitslücke: Firefox 3.6.12 und Portable Firefox 3.6.12

Heute morgen schrieb ich noch über die kritische Sicherheitslücke, die Firefox betraf, mittlerweile ist reagiert worden und eine aktuelle Firefox-Version ist auf den Servern von Mozilla aufgetaucht. Aus dieser Firefox-Version habe ich euch wieder eine portable Version für euren USB-Stick zusammen geklöppelt.

Wer noch die 3.6.11 nutzt, der kann auch auf das automatische Update warten, welches sicherlich morgen ausgerollt wird. Wer sicher gehen will, der besorgt sich die aktuelle Version von meinem Server. Download Portable Firefox 3.6.12 deutsch für Windows

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

23 Kommentare

  1. Mit NoScript kann man entspannt erst morgen das AutoUpdate einspeisen =)

  2. Top Zeit. deswegen liebe ich den FF

  3. Dankeschön!

    Gut zu wissen das auch Du diesen Browser noch benutzt, von daher bekommt man ja dann auch so lange noch die aktuellsten Versionen bzw. Hinweise dazu und eben das Ganze dann auch noch als Portable …

    … greetz from me!

    BTW:
    Der HSV hat heute Richtig was auf die Kappe bekommen! *hehehe

  4. Update hat sich soeben automatisch installiert.

  5. Danke für die schnelle Reaktion, damit hatte ich nicht gerechnet. Das automatische Update wird bereits ausgerollt, was mir Firefox eben angezeigt hat. Dann wechsle ich sofort auf die neue Version.

  6. Immer ist irgendetwas mit dem Firefox, heute 3.6.12 und in zwei Tagen kommt schon wieder ein neues Update auf 3.6.13. So langsam kotzt mich der Firefox nur an genauso wie Thunderbird.

  7. @cokkii
    Wie kann einen ein automatisches Update ankotzen?
    Kapier ich nicht. Es geht hier um Sicherheit und nicht um die Anwender aufzuregen. Das Update muß man ja nicht machen 😉

  8. Gefällt mir! Es ist gut wie Mozilla mit Bugs und Sicherheitslücken umgeht.
    Erst wird informiert und dann wird sehr schnell ein Update rausgehauen.
    Mfg Aven

  9. Und wie ich es doch hasse, selbstverständlich wurde natürlich auch Thunderbird gefixt, neue Version ist, wie soll es auch anderes sein auf 3.1.6 gesprungen, hier ist die neue Version vom Mozilla Server -> http://download.mozilla.org/?product=thunderbird-3.1.6&os=win&lang=de

  10. .. und schön brav upgedatet zu Firefox 3.6.12 – und die Mehrzahl der verwendeten Addons (plugins) gehen nun nicht mehr ! Zur Zeit belasse ich es lieber bei 3.6.11 und noscript

  11. Was ist denn mit 4.0 Beta? Ist da auch eine Lücke?

  12. Hi,

    Könnt ihr mir bitte Helfen? woran liegt es dass bei mir obwohl alles richtig eingestellt ist mien Firefox nicht automatisch updatet? Das problem habe ich schon lange und eine weile lang hat es auch funktioniert.
    Lg Daniel

  13. Der FF 4.0 lässt leider noch ein wenig auf sich warten 🙁 Erst Anfang 2011 können wir mit ihm rechnen. Die nächste Beta (Nummer 7) ist für die kommenden Wochen geplant.
    Infos zu der Roadmap des FF 4.0: https://wiki.mozilla.org/Firefox/4/Beta

    (ich hab ewig gesucht, bis ich diese Infos zu den nächsten Schritte des FF 4 gefunden habe)

  14. @Paul Peter

    Hoffentlich sieht caschy den Kommentar nicht 😉

  15. Ich sehe ALLES 😉

  16. Ubuntu hat das Update schon zum automatischen Update angeboten und im Hintergrund installiert wie es sich gehört.

  17. Kennt jmd eine Seite auf der ich die Firefox 3.5.9-Version (auf deutsch!) downloaden kann? (und ja, ich habe auch schon selber (erfolglos) gegoogelt)
    Ich habe da noch ein Firefox Moz-Backup für diese Version, die ich nun auf meinen neuen Rechner überspielen möchte.

  18. Vielen Dank für die wirklich prompte Hilfe!