Mozilla Firefox 12 und Portable Mozilla Firefox 12: Mozilla macht das Dutzend voll

Frische Version mit frischen Features: Mozilla lässt die Version 12 von Firefox aus dem Sack. In der Version 12 von Firefox, die für Windows, OS X und Linux vorliegt, hat zum ersten Mal auch der Update-Manager Einzug gehalten, über den ich ja schon einmal berichtete. Dabei wird im Hintergrund der Firefox aktualisiert, ohne dass der Benutzer großartig etwas davon mitbekommt.

Ist aber optional. Zu sehen bekommt man den Punkt, wenn man die erweiterte Installation durchführt, alternativ findet man in den Einstellungen von Firefox 12 unter Update den Service, der sich dann dort de- oder aktivieren lässt. Die neue Speed Dial-Ansicht ist noch nicht vorhanden, sie muss über about: config erst aktiviert werden. Das Changelog befindet sich hier.

Download Portable Firefox 12

Firefox 12.0 für Windows
Firefox 12.0 für Mac OS
Firefox 12.0 für Linux 32-Bit
Firefox 12.0 für Linux 64-Bit

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

44 Kommentare

  1. Für alle Newsgeilen: Thunderbird 12 ist auch schon auf dem FTP-Server an vermuteter Stelle verfügbar.

  2. Der Portable Download Links ist defekt 😉

  3. Sollte nun gehen.

  4. Paul Peter says:

    Der Hinweis, dass der Firefox 12 erst am Dienstag veröffentlicht wird sollte hinzugefügt werden. Der FF11 wurde kurzfristig ja auch später veröffentlich, als ursprünglich geplant war und die Release-Version schon auf den internen Servern bereit lag.

  5. Ah, Caschy veröffentlicht wieder halbfertige Versionen.

  6. Immer dieses sinnlose gehype. Wartet doch einfach mal bis Mozilla die Version offiziell freigibt.

  7. Sind keine halbfertigen Versionen. Eigentlich sollten das genau die Versionen sein, die ab Dienstag Abend verteilt werden. Aber so Zwischenfälle wie beim FF 11 kann es immer geben, also sollte man evtl. tatsächlich noch bis Dienstag warten …sprach er und startete den Installationsvorgang 😉

  8. unter mac existiert bei mir keine option für den hintergrunddienst im bereich erweitert/update. wie siehts bei euch aus?

  9. Schade, nach wie vor kein Windows 64bit Build. Ich bleibe bei Palemoon.

  10. ich hab dieses update abgeschaltet und ziehe mir immer eine aktuelle vollversion…. besser so 😀

  11. „Die neue Speed Dial-Ansicht ist noch nicht vorhanden, sie muss über about: config erst aktiviert werden“

    Hi Caschy, wäre schön wenn Du eine Info geben würde wie ich Speed Dail aktivieren kann, Danke.

    Greetz

  12. @clarkkent.
    zuerst den Schalter browser.newtabpage.enabled auf true setzen. Dann den Schalter browser.newtab.url auf about:newtab setzen. Nach einem Neustart wird bei neuen tabs das Speeddial angezeigt.

  13. @maechti

    danke, funktioniert wunderbar… also das aktivieren. mal gucken wie es sich händeln lässt 🙂

  14. Ich find das Speeddial ja eigentlich eine super Sache, ein extra Addon weniger, aber konfigurieren lässt es sich kein bisschen oder täusche ich mich?

  15. gertraudis says:

    Hi, hab nun die Einstellungen wie oben erwähnt getätigt:
    „zuerst den Schalter browser.newtabpage.enabled auf true setzen. Dann den Schalter browser.newtab.url auf about:newtab setzen. Nach einem Neustart wird bei neuen tabs das Speeddial angezeigt.“

    Hier passiert aber nix bzw. was soll denn passieren? Von Speed Dial keine Spur.

  16. @Gabe Gibt es durchaus: http://waterfoxproject.org 64-Bit Version of Firefox, basierend auf Release Version 11, also der aktuelle ‚Consumer-Fox‘ und ‚Powered by Mozilla‘
    Matze

  17. @Varyak: Du kannst Seiten aus dem Speed Dial entfernen, du kannst beliebige Seiten einfügen, du kannst sie festpinnnen, du kannst sie verschieben – was brauchst du mehr an Konfiguration? 😉

    „Dabei wird im Hintergrund der Firefox aktualisiert, ohne dass der Benutzer großartig etwas davon mitbekommt.“ – Naaaaja. Der UAC-Dialog unter Windows ist weg. Aber die Updates werden immer noch nicht im Hintergrund durchgeführt, das wird frühestens mit Firefox 15 passieren. Den inhaltlichen Fehler würde ich vielleicht korrigieren. 😉

    Ansonsten schließe ich mich an: Bitte mit solchen Meldungen warten, bis Mozilla die Version freigibt, alles andere steht in Widerspruch zu seriöser Berichterstattung. 🙁

  18. seit dem update auf firefox 12 hab ich folgendes problem: wenn ich bei gmail auf einen link klicke, öffnet sich eine leere seite „chrome://autodial/content“ statt der gewünschten seite.
    wäre sehr nett, wenn mir jemand dabei helfen könnte. danke im voraus.

  19. Das kommt ganz eindeutig von einer Erweiterung (Auto-Dial). Deinstalliere diese.

  20. das war das erste, was ich bei google gefunden hatte. ich hab aber auto-dial nicht installiert… scheint auch unter add-ons nicht auf

  21. Von Firefox kommt das aber defintiv nicht. Starte mal im Abgesicherten Modus und überprüfe dort.

  22. @ Sören Hentzschel
    auch bei start mit deaktivierten add-ons bleibt das problem bestehen.
    ich bleibe jetzt vorläufig mal bei der portablen 11er version, da klappt alles, und wenn ich mehr zeit habe werd ich weitersuchen.
    vielen dank für deine hilfe!

  23. Das solltest du auf GAR KEINEN FALL tun:
    http://www.mozilla.org/security/known-vulnerabilities/firefox.html#firefox12
    (Geschlossene Sicherheitslücken in Firefox 12, davon Rot: besonders kritisch)

  24. Jetzt fragt mich beim Start Deiner portablen Version der Browser nach einer Bestätigung, ob ich das Addon General Crawler installieren möchte!
    Was soll das denn?

  25. Und du weißt nicht, was du antworten sollst? Dann nimm Nein ^^

  26. Bei mir ist definitiv nichts drin, kann nicht. Kannste gerne gegentesten, Profilordner löschen, doe portable legt nen neuen an.

  27. @caschy.
    Das ist ja das Verrückte.
    Ich hab alles gelöscht, den kompletten Ordner der portablen Firefoxversion 11, dann Deine Installation geladen und gestartet. Dann kam gleich die besagte Frage. Hab ich natürlich nicht gemacht. Nun hab ich in der Addons-Verwaltung einen General Crawler und einen Java Quickstarter 1.0. Beides ist deaktiviert. Es besteht aber keine Möglichkeit der Deinstallation.

  28. Dann hat dein installierter FX sich sowas eingefangen.

  29. Wenn Firefox bei Programmstart fragt, ob eine Erweiterung aktiviert werden soll, dann steckt sie nie im Profil. 😉 Das ist „neues“ Feature seit Firefox 8 – Firefox fragt nach, wenn Drittanwendungen „ungefragt“ Firefox-Erweiterungen installieren wollen, damit das nicht mehr ohne Wissen des Anwenders passiert. In Anführungszeichen deswegen, weil in 99% der Fälle doch der Anwender Schuld ist, weil er einfach in jedem Setup immer auf Weiter klickt ohne seine Augen zu öffnen. 😉

    Zur Deinstallation:
    http://support.mozilla.org/en-US/questions/809712#answer-263811

  30. @ Sören Hentzschel
    versteh ich das richtig: du denkst ich hab einen virus oder irgendeinen anderen schädling drauf, der vorher einfach unentdeckt blieb und durch das neue verhalten von firefox 12 erst erkennbar wurde?

  31. Nicht unbedingt einen Schädling, sondern ziemlich wahrscheinlich hast du irgendeine Software installiert und einen Haken bei der Installation nicht abgewählt, der dir etwas in Firefox reininstalliert. Bei Software-Installationen immer die Benutzerdefinierte Auswahl treffen und Augen nach sowas offen halten, das machen heute ziemlich viele Installationsroutinen! 😉
    (und die explizite Bestätigung gibt es wie gesagt bereits seit Firefox 8 )

  32. Ja, ihr habt recht. Das liegt offensichtlich an den anderen Programmen. Den General Crawler hab ich nun wegbekommen aber der Java Quickstarter ist hartnäckig. Hab auch das Häckchen aus dem Java Control Panel entfernt. Hat da jemand einen Trick auf Lager?

  33. ich verwende die portable version. in 11 war das verhalten noch „normal“, nach dem update auf 12 zeigt sich das neue verhalten. dh ich konnte da gar nichts an- bzw. abhaken…
    in der zwischenzeit hab ich auch kein anders programm neu installiert – kann ich hier in der arbeit zb auch gar nicht, weil ich keine adminrechte habe.

  34. Achso @Erhard: Ich war jetzt durcheinander gekommen durch das andere Thema mit @seb, meine Antwort hat zu seinem Probem gehört und mit deinem überhaupt nichts zu tun gehabt. Wie ich dir bereits gesagt hatte: Starte im Safe Mode und überprüfe, ob sich das Verhaten dort bestätigt. Wenn nicht, kommt es ziemlich sicher von einer Erweiterung.

  35. dachte ich mir schon 🙂
    hab ich heute morgen schon gemacht: auch nach neustart mit deaktivierten add-ons bleibt das verhalten gleich.

    das hier soll ja eigentlich kein support-forum für firefox sein, daher finde ich es doppelt nett von dir, dass du dich so für mich bemühst…

  36. Das ist aber ein gutes Stichwort. Schau mal ins Forum von camp-firefox.de, die sind echt fit bei Fragen. 🙂

  37. werd dich machen.
    jedenfalls nochmals vielen dank für dein bemühen!

  38. upps … caschy ist mal nicht der erste, der die finale 13er Version in den täglichen News hat !! … was ist denn da kaputt ??

    … naja, jedenfalls ist die V13 seit kurzem auf dem FTP von Mozilla zu finden.

    Einen schönen Restsonntag noch allerseits !

  39. Offizielles Release ist Dienstag.

  40. Richtig, aber andere interessiert dass ja anscheinend auch nicht und schreiben schon kräftig drüber! … also …

  41. @Anno: Und wenn andere von der Brücke springen, springst du auch? Ich weiß, ein ausgelutschtes Beispiel, aber einfach immer passend. 😉

    caschy machts absolut richtig, wenn er bis Dienstag wartet. Die Vergangenheit hat es bereits mehr als einmal bewiesen, dass die erste Version auf dem FTP nicht zwingend die finale sein muss.

    Davon abgesehen, immer muss man hören „alle sechs Woche ein Release? Ist das nicht viel zu häufig?“ Aber dann keine zwei Tage warten können… 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.