Mozilla bringt mit Focus einen Content-Blocker für Safari

focusMozilla verdient derzeit selber noch Geld mit Werbung im Browser – das aktuelle Projekt der selbsternannten Web-Veränderer geht aber in eine andere Richtung. Focus by Firefox heißt der Spaß und er blockt auf der iOS-Plattform unter Umständen Werbung auf Webseiten, die innerhalb von Safari aufgerufen wurden. Mozilla begründet diesen Schritt mit der Privatsphäre des Nutzers, denn Focus blockt Tracker, Analytics-Daten oder auch Sharing-Buttons – eben jene findet man unter Umständen in Werbung vor.

firefox focus

Momentan sucht man noch Feedback, um die kostenfreie App auszubauen. Focus befindet sich im App Store für Apples iOS, unter der Haube basiert der Content-Blocker auf der Open Source-Blocklist von Disconnect. Zum Zeitpunkt dieses Beitrages ist die App noch nicht im deutschen Store erhältlich.

Von einem Werbeblocker kann man also nicht direkt sprechen, denn die ohne Tracking soll demnach unberührt bleiben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ist jetzt im deutschen Store erhältlich.

  2. Interessanter Ansatz wie ich finde. Hab es ausprobiert und es kommt auf den meisten Seiten kaum Werbung durch, was jetzt wahrscheinlich nichts Gutes über die (anscheinend trackenden) Banner aussagt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.