Motorola Moto 360 kommt mit Edelstahl-Armbändern nach Deutschland

Motorola kündigte heute die Erweiterung der Moto 360-Uhrenkollektion für den deutschen Markt an: Drei Modelle mit Edelstahl-Armbändern vervollständigen die Auswahl der  Modellvariationen. Ab Ende Februar wird die Moto 360 in den Ausführungen Light Gold-Finish, Light Metal und Dark Metal in Deutschland verfügbar sein. Dabei wird das Modell in Light Gold-Finish in einer Breite von 18mm und die Farbtöne Light Metal und Dark Metal in 23mm erhältlich sein. Die neuen Moto 360-Modelle in den Farbtönen Light Gold-Finish, Light Metal und Dark Metal sind zu einem Preis von 279 Euro im Online- und Fachhandel sowie über motorola.de erhältlich, wie das Unternehmen mitteilte.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Wie siehts aus mit den Armbändern, wird man die einzeln kaufen können? 🙂

  2. @Marc: Das sieht doch irgendwie nach Standard-Armbändern aus. Einfach in den Uhrenladen gehen.

  3. @Ozii funktioniert das mit jedem Armband ? Ich habe mal gehört das es mit manchen Bändern zu verbindungsproblemen kommen kann. Und habe sogar gelesen das es bei einem moto 360 Besitzer der ein 3 Anbieter Band genommen hat dazu gekommen ist des die Rückseite der 360 zerbrochen ist.

  4. @Robin: Jein…. nicht jedes wird direkt passen. Man kann aber gewisse Bänder anpassen. Nötig sind Armbänder, die an den Enden in der Mitte eine Aussparung haben (siehe hier: http://www.android-hilfe.de/attachments/motorola-moto-360-forum/366529d1422366909-armbaender-fuer-motorola-moto-360-20150127_140438.jpg ).

    Meins hatte diese leider auch nicht. Daher musste ich mit dem Dremel etwas arbeiten. War fummelig und ich bin leider auch 2x abgerutscht, so dass mein jetziges Band Kratzer hat aber bei 15€ konnte ich dies verkraften und ein neues ist schon bestellt. Das wird dann sauberer bearbeitet. Zur Not gehen aber auch Bänder direkt aus China. Billiger und viele sind schon vorbearbeitet (die Wissen dass Moto 360 Bänder gefragt sind). Beim Juewlier in DE wollte die Dame 60€ je Band und diese müssten auch bearbeitet werden. Ob die das hinbekommen hätten weiß ich nicht.

  5. @Ozii okay vielen dank für die Hilfe. Du hast das Band also selbst gewechselt oder ?
    Ist das leicht zu machen ?

  6. @Ozii noch eine frage: falls es dein Band in silber gibt könntest du mir dann einen link schicken schaut nämlich gut aus 🙂

  7. Ich hätte bei Drittherstellern immer das Gefühl, dass die Farbe vom Band nicht 100% zur Uhr passt und unterschiedliche Farbtöne würden mich verrückt machen.

  8. Amazon.fr hat die Modelle schon gelistet.

  9. erstmal müssen alle Smart Uhren einen wirklichen mehrwert bieten
    und eine Akku Laufzeit von Mindestens einem Tag haben
    ich hatte die Gear und die 360 beide sind nach 1 Woche testen zurück geschickt worden.
    was bringt mir eine Uhr bei der ich nach einen Bürotag mit vielen benachrichtigungen (Email, Whatsapp usw) nicht mehr in der lage ist mir die Uhrzeit zu verraten,

    klar gibts schicke WatchFaces, Armbänder usw. aber ohne Mehrwert, werd ich mir keine mehr holen.