Moto G 2014 erhält bereits das Android 5.0 Lollipop-Update, Moto X könnte bald folgen

Das ist stark von Motorola. Noch bevor Google Android 5.0 Lollipop auf die Nexus-Geräte bringt, verteilt das mittlerweile zu Lenovo gehörende Unternehmen das Update auf sein diesjähriges Budget-Smartphone. Wie Ars Technica berichtet, landet das Update auf nicht gelockten Moto G-Geräten der neuen Generation. Solltet Ihr im Besitz eines solchen Gerätes sein, solltet Ihr einmal nach einem Update suchen. Möglich ist allerdings, dass auch Motorola das Update in stufenweise verteilt. Besitzer eines Moto X (ebenfalls das neue Modell) müssen vermutlich auch nicht mehr lange warten, die Support-Dokumente für das Update sind bereits bei Motorola zu finden. An dieser Stelle findet Ihr die Dokumente für das Moto G, falls sie Euch interessieren. Viel Spaß mit dem Update, falls Ihr es bereits bekommt!

Moto_G_2014

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

43 Kommentare

  1. Ist es damit also offiziell, daß einer der Vorteile eines Nexus Gerätes (ich habe das Nexus 5) keiner mehr ist :-(. Nix ist es mit Updates zuerst.

  2. Danke für nichts. Kaufst dir ein Nexus – hast nix davon.

    Nichtsdestotrotz – auf meinem N4 läuft CM.
    Weiß jemand wann mit 5.0 (CM12) zu rechnen ist?
    Nicht dass ich es unbedingt brauchen würde – rein Interessehalber.

  3. Naja immerhin hat man kein geändertes Android und kein Haufen vorinstallierten Blödsinn. Und nur weil die Hersteller sich das erste Mal überschlagen, um die ersten zu sein muss das nicht unbedingt gut sein… Ich glaube es wird schnell viele Berichte über Bugs etc. geben.

  4. Wie mir dieses ständige Gemecker in Deutschland auf den Sack geht. Habt ihr echt nichts anderes zu tun?

    Ich hab auch das Nexus 5 und warte gespannt auf das Update. Aber mein Leben hängt nun nicht davon ab. Google wird seine Gründe haben das Update noch nicht zur Verfügung zu stellen.

  5. MiMiMi. Die anderen kriegen die Updates zuerst. Ich kann es nicht mehr hören!

    Für mich ist die Nexus-Reihe in erster Linie tolle Hardware zu einem hervorragenden Preis.

    Wir sollten uns eher freuen, dass die Hersteller endlich begriffen haben Updates asap auszuliefern.

  6. Nur weil jetzt 1 oder 2 Modelle das Update vor den Nexus Geräten erhalten, geht doch nicht gleich die Welt unter. Nexus-Nutzer bekommen Lollipop immer noch vor 99% der anderen Smartphone- und Tablet-Nutzer (anscheinend soll es ja heute auch losgehen).
    Sind doch insgesamt tolle Nachrichten für Android, wenn die Updates von vielen Herstellern so zeitnah angeboten werden.

  7. Bin Nexus 5 Besitzer .. Ich war bisher immer einer der ersten, der Updates bekommen hat.
    Zusammen mit einem guten Preis war das dass Killer-Argument für ein Nexus Gerät.
    Mittlerweile kostet das Nexus 6 genau so viel wie nen Samsung oder Apple Flagschiff und bekommt updates erst nach den Budget Geräten.

    Für mich hat die Nexus-Serie massiv an Attraktivität verloren!

  8. Meine Güte, wer hat eigentlich jemals verlauten lassen, dass man sich mit einem Nexus das Recht erwirbt, zuerst Updates zu bekommen? Habt ihr ansonsten keine anderen Probleme? Sollen andere Hersteller ihre Updates zurückhalten, nur damit ihr eure Updates zuerst bekommen könnt? Ich würde mal schleunigst zu einer Psychotherapie raten, das ist ja schon pathologisch.

  9. Es ist doch gut, dass die Hersteller inzwischen eingesehen haben, dass ein guter Softwaresupport ein Kaufargument ist.
    Motorola hat den Vorteil, wenig an der Software anzupassen, vielleicht ziehen andere Hersteller nach?!
    CM12 Nightlies ab Dezember kursiert das Gerücht.

  10. Was soll die Aufregung. Freuen wir uns doch lieber, dass Updates mittlerweile generell zeitnaher bereitstehen.

  11. Und Leute die die erste Moto G Generation haben gucken ja auch in die Röhre! *mecker mecker* 😀

  12. Gestern kam das Moto G für meine Freundin per Post, bin ich mal gespannt ;D

  13. Ist zumindest für mich (Moto G 2. Generation) noch nicht OTA verfügbar

  14. Ich denke Motorola kann man gratulieren.
    Am wichtigsten sollte jedoch immer ein möglichst von Bugs befreites Update sein, weshalb ich das Gejammer bei einer kurzen Verzögerung im Falle der Nexus Geräte nicht nachvollziehen kann. Insbesondere wenn größere Bugs bereits bekannt sind. Für viele sind die Geräte für eine gewisse Produktivität wichtig…da wartet man lieber etwas als ein vermasseltes Update zu erhalten. Fälle wie damals beim verkorskten 4.3 Update für das N7 oder wie kürzlich bei iOS 8 muss man ja nicht wiederholen.

  15. Sry, der Nexus Vorteil ist weg. Traurig.

  16. Wir halten fest: Vorteile der Nexus Geräte waren:

    a) Unverändertes Android: siehe Moto G, siehe LG G3
    b) günstiger Preis für tolle Hardware: siehe OnePlus One 🙂 und Nexus 6 und Nexus 9 🙁
    c) schnelle Updates: siehe oben.

    Uff. Keine guten Zeiten für Nexus-Freunde.

  17. Wer sich hier in den Kommentaren allen Ernstens darüber aufregt, dass sein Nexus Smartphone das Update ein paar Tage später bekommt, sollte ernsthaft mal einen Gang zum Psychologen in Erwägung ziehen.

  18. Der Nexus Vroteil ist und war bisher immer nur der das die angebotenen Android Versionen „pur“ waren. Dadurch gab es Updates natürlich weit vor den Updates der Hersteller die jeden noch so kleinen Mist anpassen müssen (SenseUI, Touchwiz und whatever.)

    Nun haben aber noch ein paar andere begriffen das der Nutzer kein überladenes Android haben will. Also sind diese Hersteller genauso schnell oder gar schneller asl google. Und?
    Weltuntergang?
    Würden alle Hersteller auf ihre überflüssigen Oberflächen verzichten, wären die Handys fixer und Updates gäbs für alle gleich früh/spät.

    Ich warte mit dem Update auch gerne noch bis Januar, wenn ich dafür ein stabiles, bug freies System bekomme! … Never touch a running system 😉 4.4.4 läuft.

  19. Wer sich online darüber aufregt, dass sich andere online über Dinge aufregen, der kann ja überlegen, ob ein solcher Gang auch bei ihm Sinn macht. 😉

  20. Hier Moto G 2. Gen., bisher noch kein Update.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.