Moto 360 Camera Mod zeigt sich

Das Konzept der Moto Mods ist unseren Lesern vielleicht bekannt. Erweiterungs-Gedöns für diverse Smartphones von Moto. Da gibt es Lautsprecher, Zusatz-Akkus oder auch Kameras. Davon gibt es wohl bald ein neues Modell, welches Moto auf einem Event in Ghana gezeigt haben soll. Gezeigt wurde die Hardware von Evan Blass auf Twitter. Der Mod soll auf den Namen Moto 360 Camera Mod hören, was hinsichtlich der Wearable-Vergangenheit hoffentlich nicht zu Verwechslungen führt. Mittels des Mods soll es möglich sein, Moto Z, Z Play oder Z2 Play mit Rundumsicht auszustatten. Zum Marktstart oder Preisen fehlen bislang Details.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Drei Modelle sind „diverse Smartphones“?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.