„Minecraft“ stößt im April 2019 zum Xbox Game Pass hinzu

Der ganz große Hype mag abgeebbt sein, doch „Minecraft“ versammelt immer noch eine riesige und treue Fangemeinde um sich. Wer Lust auf das Klötzchen-Spielchen hat, aber bisher versäumte reinzuschauen, erhält nun eine günstige Gelegenheit. Denn wie Microsoft bestätigt, wird „Minecraft“ für die Xbox One ab dem 4. April 2019 Bestandteil des Xbox Game Pass sein.

Wer Microsofts Flatrate für Spiele also abonniert hat, kann ab jenem Datum auch „Minecraft“ ohne weitere Mehrkosten zocken. Ursprünglich erschien das Game mal 2009 und hat bereits diverse Plattformen beehrt. Von Microsoft Windows über Konsolen wie die Sony PlayStation 4 und die Microsoft Xbox One bis hin zu mobilen Endgeräten. Auch die Nintendo Switch hat beispielsweise eine Version erhalten.

Das Spiel selbst erhält immer noch kostenlose Content-Updates und soll die Gamer natürlich auch durch seine Community- und Mitgestaltungs-Optionen bei Laune halten. Also: Falls ihr Lust auf „Minecraft“ an der Xbox One habt – ab 4. April 2019 ist das Spiel im Xbox Game Pass enthalten! Viel Spaß beim Zocken!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.