Miele 3D4U: Einfach mal den Staubsauger mit 3D-Zubehör pimpen

Miele-Staubsauger am Start und praktischerweise auch direkt noch einen FLM-Drucker? Dann hat Miele mit seinem neuen Angebot „3D4U“ vielleicht genau das richtige für euch. So bietet man dort, besser gesagt auf Thingiverse, allerhand 3D-druckbares Zubehör in Form von Druckvorlagen an. Einige der Vorlagen sind zudem durch eigene Motive und Parameter individualisierbar.

Und nein, nicht für jede Anleitung ist zwingend ein Miele-Sauger notwendig. So zum Beispiel beim „Miele Motif Dispenser„, womit ihr Dekormotive auf euren Milchschaum-Kaffee bringen könnt. Miele empfiehlt die Verwendung von PLA-Filamenten für die Herstellung.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Tolle Idee! Laut der Kommentare bei Thingiverse scheint das Zubehör gut anzukommen. Da werde ich doch gleich mal den 3D-Drucker anschmeißen 😉

  2. Blacky Forest says:

    Schonmal ein guter Anfang.
    Ich brauch jetzt nur noch Lösung für die defekte Halterung am Sauger:
    Vielleicht kennt da jemand was Minimalinvasives?

  3. 3D Drucker ist eines der besten „Spielzeuge“ der letzten 10 Jahre. Kann jetzt nicht behaupten das ich dadurch Geld gespart habe aber ab und an gibt es halt auch Sachen die es nicht zu kaufen gibt bzw. wenn man eigene Ideen umsetzten möchte.
    Auch wenns manchmal nervt wenn irgendwas nicht funktioniert, ich möchte das Ding nicht missen und wird auch spannend wo die Reise die nächsten Jahre noch hingeht.

  4. Sowas finde ich sehr cool, könnten gerne mehr Hersteller machen. Wago zum Beispiel macht es ähnlich, bzw. eigentlich umgekehrt. Während Miele auf einer fremden Plattform eigene Teile anbietet, stellt Wago die Plattform auf der Nutzer ihre eigenen Teile hochladen können.
    Beides finde ich top, sind jeweils nützliche Teile dabei.

  5. Tolles Angebot!
    Ich nutze seit über einem Jahr den „Kaffee-Clip“, der funktioniert super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.