Microsoft veröffentlicht Windows 10 Insider Preview Build 10166

Der Countdown läuft und wir nähern uns unaufhaltsam dem Release-Datum von Windows 10 am 29. Juli. Und keine Woche vergeht ohne mindestens eine neue Preview Build, die nebst Bugfixes auch hier und da einige Neuerungen bringen. Die aktuelle Build 10166 im Windows Insider Programm ist jedoch keine mit großen Neuerungen.

Windows 10Das meiste Pulver ist nun auch sicherlich schon verschossen und bis zum Release von Windows 10 in rund drei Wochen dürften uns keine besonders großen Neuerungen mehr erwarten. Dennoch hält die Build 10166 zumindest für US-Bürger mit Wohnort in Seattle und Entwickler noch etwas neues bereit.

Entwickler können nämlich ein entsprechendes Windows 10 SDK als Preview-Release herunterladen, um Ihre Apps an Windows 10 anzupassen oder entsprechend neue zu programmieren. In diesem SDK enthalten ist auch ein Windows 10 Mobile-Emulator.

Microsft startet zudem in der US-Küstenstadt Seattle ein neues WLAN-Projekt. Kunden können sich quasi Prepaid-WLAN über die entsprechende Microsoft Wi-Fi App im Windows Store Guthaben kaufen, um sich in ein örtliches WLAN-Netz einloggen zu können.

Bezahlt wird eben mit der App, in der entsprechende Daten zur Kredit- oder Debitkarte hinterlegt werden müssen. Alternativ kann auch per Microsoft Guthabenkarte, PayPal oder über die Mobilfunkrechnung bezahlt werden. Zunächst wird Seattle als Pilotprojekt gestartet und bei entsprechendem Erfolg soll es über die USA erweitert werden.

Die Windows 10 Insider Preview Build 10166 wird heute noch an Windows Insiders im Fast Ring veröffentlicht.

(Quelle: Windows Blog)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Danke, installiert schon. 🙂

  2. Hab Windows de installiert

  3. Der Windows Media Player sieht immer noch so aus wie unter Windows 7 und Windows 8 😉 – Ansonsten schaut auch mal ab und zu in den Windows App Store unter Updates, da kommt momentan auch öfters etwas an Updates für Apps rein.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.