Microsoft Windows 10: Mai-Update für Insider erhält Feinschliff

Das Mai-Update für Windows 10 steht für Testwillige seit Mitte April zur Verfügung. Die Version lief bisher unter der Build 19041.207 und sollte zu einem späteren Zeitpunkt als „Windows 10 Mai 2020 Update (20H1)“ bzw. „Windows 10 Version 2004“ alle Anwender erreichen. Als möglicher Termin kursierte bislang der 12. Mai 2020.

Verzögerungen wirkten bisher eher unwahrscheinlich, denn das Mai-Update wird bereits seit Monaten getestet. Dennoch hat Microsoft noch einmal Hand angelegt. So veröffentlicht man nun Build 19041.208 für Windows-Insider im Ring „Release Preview“. Obwohl man ursprünglich dachte, dass Build 19041.207 der endgültige Build sein würde, habe man sich entschieden, einen weiteren Fix einzuspielen, den man für wichtig hielt, bevor man das Update für Mai 2020 allgemein verfügbar mache.

Wir sind der Meinung, dass Build 19041.208 die neue endgültige Version ist, und planen weiterhin, die Gesamterfahrung des Updates Mai 2020 auf den PCs der Kunden im Rahmen unseres normalen Wartungsrhythmus zu verbessern.

Der neue Preview-Build 10941.208 enthält nun alle Optimierungen und Fehlerkorrekturen der letzten Monate und ein paar neue Bugfixes. Allerdings gibt es noch einen Fehler, der Windows Mixed Reality betrifft – das funktioniert nämlich mit dem aktuellen Preview-Build gar nicht. Da soll aber noch ein Update nahen, bevor die finale Version rausgeht.

Das finale Mai-Update wird dann einige Neuerungen enthalten, wie etwa ein neues Windows-Subsystem für Linux mit einem Custom-Linux-Kernel. Bitte beachtet, dass das Mai-2020-Update zunächst nur automatisch an eine kleine Gruppe der  Windows Insider im Ring für die Veröffentlichungsvorschau gepusht wird. Alle anderen können manuell zu Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update gehen, manuell nach Updates suchen und sich für die Installation des Mai-2020-Updates entscheiden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Hallo caschy.

    im unterem Satz hast du einen kleinen Zahlen Dreher

    Der neue Preview-Build 10941.208 enthält nun alle Optimierungen und Fehlerkorrekturen der letzten Monate und ein paar neue Bugfixes.

    Es muß 19041.208 heißen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.