Microsoft To-Do ab sofort für macOS verfügbar


Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /var/www/stadt-bremerhaven.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 997

Nachdem Microsoft vor einiger Zeit Wunderlist übernahm, erwarteten alle, dass der Konzern ziemlich zügig alle tollen Funktionen des deutschen Start-ups in Microsoft To-Do überführt. Heute wissen wir, dass dem nicht so ist und verfolgen immer mal wieder, wie sich To-Do mit kleinen Schritten zu einer ausgereiften Aufgabenverwaltung entwickelt.

Dazu gehört auch die Verfügbarkeit auf allen relevanten Plattformen und heute ist es nun soweit. Mit dem nächsten Schritt der Entwicklung macht man To-Do wie bereits angekündigt auch für macOS verfügbar. Ihr könnt ab sofort im App Store kostenlos zugreifen und müsst das Web-Interface nicht mehr benutzen. Die App ist gerade einmal 12,8 MB groß. Microsoft hat uns informiert, dass es sich um eine native App handelt, die über AppKit realisiert wurde.

Schaut doch selbst mal rein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Danke für die Info.
    Jetzt bitte noch eine direkte Lösung für die Apple Watch.
    Diese Lösung gefällt mir nicht.
    https://support.office.com/de-de/article/verwenden-von-apple-watch-mit-microsoft-to-do-08e8f436-c5f4-421a-9a37-96a63b4f3132

  2. Lars Wittenberg says:

    Was genau ist der Unterschied zu den „Aufgaben“ die in Outlook sind? Wir haben Office365 und in der Liste mit allen meinen Apps sehe ich oben „Aufgaben“ und unten „To-Do“. Und in beiden Apps sind die Aufgaben drin, die ich in Outlook erstellt habe.
    Also wenn ich die To-Do App jetzt zusätzlich zu Outlook installiere, dann bekomme ich bestimmt auch die Erinnerungen doppelt. Vorteil ist, ich hab einzelne Apps für verschiedene Aufgaben (E-Mail und Todos getrennt).

  3. Man kann damit keine Aufgaben duplizieren. Ich kanns nicht glauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.